Fortnite Spieler kämpfen um 30 Millionen Dollar beim World Cup in New York

Es ist ein riesiges Preisgeld für ein eSport Turnier: 30 Millionen Dollar (!!!) werden bei den Fortnite World Cup Finals Ende Juli in New York ausgespielt. 3 Millionen Dollar erhält alleine der Gewinner des Einzelwettkampfs.

Die 30 Millionen Dollar sind nur der Anfang, denn wie wir bereits berichteten will Epic Games alleine in 2019 100 Millionen Dollar an Preisgelder herausgeben, um das Fortnite Spieler kämpfen können. Teilnehmen kann prinzipiell jeder innerhalb des Qualifikationszeitraums vom 8. April bis zum 16. Juni, um am Ende einen der begehrten 100 Plätze für Solo-Spieler oder 50 Plätze für die Duo-Teams zu ergattern. Wer sich dann für die Finalspiele qualifiziert, hat schon 50.000 Dollar sicher! Unglaublich!


Ihr müsst allerdings mindestens 13 Jahre alt sein, bzw. die Altersbeschränkung von Fortnite in eurem jeweiligen Heimatland zu erfüllen. In Deutschland ist der Story Modus ab 12 Jahren freigegeben, der auf Turnieren gespielte Battle Royale Modus allerdings erst ab 16 Jahren.

Das Finale des Fortnite World Cups findet vom 26. bis 28. Juli in New York statt.

Ich bin Dennis und wenn ich hier nicht für News und Artikel sorge, sitze ich gespannt vor Netflix und ziehe mir die neusten Marvel-Serien rein, verfolge den Zombie-Ausbruch bei The Walking Dead oder cruise mit meinem Auto über die Landstraßen.

News

Anzeige