Resident Evil 2 Remake soll schon „bald“ erscheinen

Capcom hatte 2015 angekündigt, dass man ein Remake von Resident Evil 2 entwickelt. Kein schnelles HD-Remake mit besserer Auflösung und einigen neuen Texturen, sondern der Horror-Titel wird von Grund auf neu erstellt. Die Fans waren aus dem Häuschen, doch mittlerweile haben wir Mitte 2017, die E3 ist gerade vorüber und wir haben noch immer nichts von dem Remake gesehen – rund 2 Jahre nach der ursprünglichen Ankündigung. Existiert das Spiel überhaupt noch?

Das Remake von Resident Evil 2 scheint tatsächlich noch zu existieren, wenn man Capcom glaubt und es soll schon „bald“ erscheinen! Gegenüber Collider sagte Hiroyuki Kobayashi, einer der Producer des Spiels:

Alles was ich sagen kann, ist schon bekannt. Resident Evil 2, eine neu erstellte Version des Spiels, wird bald von Capcom veröffentlicht.

2015 bestätigte Capcom in einem Video, dass man ein Remake von Resident Evil 2 entwickeln werde.

Diese Informationen hatten wir wirklich schon, abgesehen von einem kleinen Detail. Von „bald“ war bisher nicht die Rede, man hat ewig nichts von dem Fortschritt des Projekts gehört. Wann genau „bald“ sein soll, bleibt wohl auch Definitionssache und abhängig davon, wen man fragt.

Da die E3 kürzlich zu Ende gegangen ist, auf der Capcom ganz groß Monster Hunter: World ankündigte, hebt sich das Unternehmen das Resident Evil 2 Remake vermutlich für eine andere Gelegenheit auf. Möglich wäre die gamescom im August, kurz darauf folgen die Tokyo Game Show und die Paris Games Week und Ende des Jahres veranstaltet Sony noch seine PlayStation Experience.

Bis es soweit ist und Capcom eine Ankündigung macht, müssen wir uns wohl noch gedulden. Offiziell spricht Capcom auch nach der Aussage Kobayashis davon, dass es bezüglich eines Releases keine neuen Informationen gebe.

Schreibe einen Kommentar

News

Anzeige