19 Jahre nach Release: Half-Life erhält neuen Patch

Damit hat wohl niemand gerechnet: Rund 19 Jahre nach dem Release von Half-Life bekommt der Shooter-Klassiker einen Patch.

Valve bringt mit dem neuen Update einige Fehlerbehebungen, neue Inhalte oder Features gibt es nicht. Warum man das Spiel jetzt noch aktualisiert und ob versteckt auch noch kritische Sicherheitslücken gestopft wurden, ist nicht bekannt. Das sind die Patch-Notes:

  • Ursache für einen Absturz behoben, der auftrat, wenn man fehlerhafte Zeichenketten in die Konsole eingab.
  • Ursache für einen Absturz behoben, der beim Laden einer schädlich veränderten BSP-Datei auftrat.
  • Problem behoben, das es schädlich veränderten SAV-Dateien erlaubte, beliebige Dateien in den Spiel-Ordner zu kopieren.
  • Ursache für einen Absturz behoben, der beim schnellen Durchschalten von konsumierbaren Waffen auftrat.
  • Ursache für einen Absturz behoben, der beim Einstellen individueller Decals auftrat

Hinweise auf diese Probleme kamen laut Valve aus der Community. Das habt ihr gut gemacht!

Ich bin Dennis und wenn ich hier nicht für News und Artikel sorge, sitze ich gespannt vor Netflix und ziehe mir die neusten Marvel-Serien rein, verfolge den Zombie-Ausbruch bei The Walking Dead oder cruise mit meinem Auto über die Landstraßen.

News

Anzeige