Xbox One wird abwärtskopatibel zu Xbox 360-Spielen. Und das sind die ersten bestätigten Titel

Die Xbox One wird abwärtskompatibel zu Xbox 360-Spielen werden. Microsoft hat dieses Feature heute auf seiner E3-Pressekonferenz angekündigt und erhöht damit deutlich die Attraktivität seiner neusten Konsole.

„Die Spiele, in die ihr eure Zeit und euer Geld investiert habt, könnt ihr bald nativ auf eurer Xbox One spielen“, sagte Xbox-Head Phil Spencer.

Wer die Original-Disc hat, schiebt diese in das Blu-ray-Laufwerk und lädt eine digitale Version auf seine Xbox One herunter. Bis zum Ende des Jahres sollen hunderte Spiele kompatibel sein.

„Wir werden euch kein Geld für Spiele abknüpfen, die ihr schon besitzt“, heißt es von Microsoft auf der großen Bühne. Mitglieder des Xbox One Preview Program haben bereits jetzt Zugriff auf eine Auswahl von Titel, die Allgemeinheit soll bis Ende des Jahres Zugang erhalten.

Und dies sind die Titel, die bereits bestätigt sind:

  • Banjo Kazooie: N n B
  • Banjo-Kazooie
  • Banjo-Tooie
  • BattleBlock Theater
  • Defense Grid
  • Geometry Wars Evolved
  • Hexic HD
  • Jetpac Refuelled
  • Kameo
  • Mass Effect
  • Perfect Dark
  • Perfect Dark Zero
  • Small Arms
  • Super Meat Boy
  • Toy Soldiers
  • Toy Soldiers: Cold War
  • Viva Piñata
  • Viva Piñata: TIP

Schreibe einen Kommentar

News

Anzeige