Sony macht Nintendo nach: Jetzt kommt die PlayStation Mini!

Nintendo hat erfolgreich mit dem NES Mini und SNES Mini vorgelegt, weitere Retro-Konsolen haben mitgezogen und nun zieht auch der Platzhirsch Sony nach und kündigte die PlayStation Classic (so der offizielle Name) an. Die originale PlayStation im Miniatur-Design kommt passend zum Weihnachtsgeschäft und bietet eine ganze Reihe vorinstallierter Spiele.

Die kleine Konsole ist ab dem 3. Dezember weltweit für rund 100 Euro erhältlich, vorinstalliert sind 20 Spiele, darunter Perlen wie Final Fantasy VII, Wild Arms, Ridge Racer Type 4 oder Tekken 3. Eine vollständige Liste aller Spieler gibt es momentan allerdings noch nicht.

Die PlayStation Classic ist um 45 Prozent kleiner als das Original aus dem Jahr 1994. Ein externes Netzteil ist nicht nötig, die Stromversorgung funktioniert einfach über das im Lieferumfang erhältliche USB-Kabel. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten sind zwei Original-PS1-Controller, deren Anschluss zumindest originalgetreuer aussieht als dies bei Nintendos Mini-Konsolen der Fall ist, sowie ein HDMI-Kabel für den Anschluss an den TV.

Seit 2014 für GamePire am Start und irgendwie Mädchen für alles. Mein Fokus ist aber vor allem die News-Redaktion und Artikel-Features. Ich probiere gerne Games jeder Art aus, wenn es gefällt, dann gefällt es!

News

Anzeige