Rise of the Tomb Raider: Blutsbande Kapitel ab sofort auch für SteamVR verfügbar

Das Kapitel „Blutsbande“ aus Rise of the Tomb Raider ist ab sofort auch für SteamVR auf PC verfügbar, nachdem die PlayStation VR Exklusivität ausgelaufen ist. Zum ersten Mal können nun also auch Besitzer von HTC Vive und Oculus Rift die Geschichte von Blutsbande erleben und die Geheimnisse des Croft-Anwesens in Virtual Reality erkunden.

Als Laras Onkel ihr Eigentumsrecht am Familienanwesen anfechtet, muss Lara beweisen, dass sie die rechtmäßige Erbin ist. Das zusätzliche Kapitel bietet über einer Stunde Spielzeit und Lara entdeckt darin das Croft-Familiengeheimnis, das ihr Leben für immer verändern wird.

Season Pass Besitzer der PC-Version können das VR Kapitel gratis herunterladen und erhalten ebenfalls alle Inhalte von Rise of the Tomb Raider: 20-Jähriges Jubiläum. Mit dabei: Der Koop-Ausdauermodus, der Schwierigkeitsgrad „Extrem-Überlebender“ für die Hauptkampagne, ein Outfit und eine Waffe zum 20-jährigen Jubiläum sowie fünf klassische Skins und alle zuvor veröffentlichten DLCs wie „Baba Yaga: Der Tempel der Hexe“, „Kalte Finsternis erwacht“, 12 Outfits, sieben Waffen, 35 Expeditionskarten und mehr.

Rise of the Tomb Raider ist für Xbox One, Xbox 360, PS4 und PC erhältlich. Besitzer einer PlayStation 4 Pro und Xbox One X können die brillante Grafik des Titels auch in 4K-Auflösung genießen.

Ich bin Dennis und wenn ich hier nicht für News und Artikel sorge, sitze ich gespannt vor Netflix und ziehe mir die neusten Marvel-Serien rein, verfolge den Zombie-Ausbruch bei The Walking Dead oder cruise mit meinem Auto über die Landstraßen.

News

Anzeige