Call of Duty: WWII – Der krachende Enthüllungstrailer und erste handfeste Infos

Bereits seit Wochen gibt es Leaks zum neuen Call of Duty aus der Feder von Sledgehammer Games. Heute gab es dann endlich die offizielle Enthüllung mit einem krachenden Ankündigungstrailer und den ersten handfesten Infos.

Nach den Sci-Fi-Settings der letzten Jahre mit Advanced Warfare, Black Ops III und Infinite Warfare geht es in 2017 wieder zurück zu den Wurzeln, wie Activision bereits Anfang des Jahres andeutete. Das Setting von CoD: WWII ist der Zweite Weltkrieg, aber wen wundert das nach den Leaks noch?

Activisions Eric Hirshberg sieht CoD WWII als richtiges Spiel zum richtigen Zeitpunkt vom richtigen Studio. Nach der Kritik am Sci-Fi-Szenario beim letztjährigen Infinite Warfare soll es jetzt zurück zu den Wurzeln gehen und der Schrecken des Kriegs abgebildet werden. Euch erwarten vermutlich Missionen zu Lande, zu Wasser und in der Luft. Sledgehammer Games spricht vom besten Spiel, welches das Studio je gemacht habe.

Es wird eine Multiplayer-Beta vor dem Release geben, weitere Infos zum Multiplayer-Modus soll es zur E3 geben. Auch eine kooperative Nazi-Zombie-Kampagne wurde angeteasert. Ziemlich geil!

Geplanter Release ist der 3. November 2017 für PS4, Xbox One und PC.

Schreibe einen Kommentar

News

Anzeige