Watch_Dogs 2 Escape Truck in Deutschland unterwegs, Anforderungen der PC-Version bekannt

Ubisoft kündigte heute die minimalen Systemvoraussetzungen für die PC-Version von Watch_Dogs 2 an. Die PC-Version wird überdies zahlreiche technische Features bieten, die insbesondere High-End-User mit umfangreichen Anpassungsmöglichkeiten erfreuen dürfte. Zusätzlich gab Ubisoft bekannt, dass die PC-Version am 29. November erscheinen wird.

Minimum:
Unterstützte OS – (nur 64-bit Versionen): Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10
Prozessor: Intel Core i5 2400S @ 2.5 GHz | AMD FX 6120 @ 3.5 GHz
RAM: 6GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 660 (2GB) | AMD Radeon HD 7870 (2GB) oder besser
Festplattenspeicher: 50 GB
Peripherie: Windows-kompatible Tastatur und Maus, Microsoft Xbox One Controller, Dual Shock 4 Controller
Multiplayer: 256 Kbps oder schnellere Internetverbindung

Empfohlen:
Unterstützte OS (nur 64-bit Versionen): Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10
Prozessor: Intel Core i5 3470 @ 3.2GHz | AMD FX 8120 @ 3.9 GHz
RAM: 8GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 780 (3GB) | NVIDIA GeForce GTX 970 (4GB) | NVIDIA GeForce GTX 1060 (3GB) oder besser | AMD Radeon R9 290 (4GB) oder besser
Festplattenspeicher: 50 GB
Peripherie: Windows-kompatible Maus und Tastatur, Microsoft Xbox One controller, Dual Shock 4 controller
Multiplayer: 256 Kbps oder schnellere Internetverbindung

Außerdem wird es in Deutschland die „Watch_Dogs 2 Escape Truck“ geben. Exklusiv zum Release des zweiten Teils bringt Ubisoft das mobile Escape-Abenteuer nach Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main und München: Eingeschlossen in einer mysteriösen Schaltzentrale werden die Fans und ihre Freunde zur berüchtigten Hackergruppe DedSec. Ziel ist dabei, sich ins Wahlkampfbüro eines amerikanischen Präsidentschaftskandidaten zu hacken, um eine manipulative Wahlkampagne zu stoppen.

Hier kann man sich für die Fan-Aktion registrieren:
https://escapetruck-watchdogs2.com/

Schreibe einen Kommentar

News

Anzeige