The Last of Us 2: Angeblich erste Details von Naughty Dog, soll 2018 erscheinen, 19-jährige Ellie ist dabei

Nachdem Naughty Dog im Mai das sehnsüchtig erwartete Uncharted 4 fertig gestellt hat, scheint sich das Studio nun wieder dem Nachfolger von The Last of Us zuzuwenden. Wir wissen, dass The Last of Us 2 kommen wird und eventuell war schon auf der E3 im Juni eine Ankündigung geplant, die dann kurzerhand von den Entwicklern abgesagt wurde.

Jetzt ist ein Scan eines unbekannten Magazins aufgetaucht, in dem die ersten Informationen zur „größten Überraschung der E3“, The Last of Us 2, aufgetaucht sind. Wie es scheint, wurden Naughty Dogs Neil Druckmann (Writer und Director Uncharted 4/The Last of Us) und Bruce Straley zur E3-Enthüllung des Survival-Blockbusters interviewt. Weil The Last of Us 2 dann doch nicht angekündigt wurde, wurde auch der jetzt aufgetaucht Artikel angeblich nie veröffentlicht. Ist das glaubwürdig? Möglicherweise, für große Magazine gibt es auch vor großen Ankündigungen sogenannte NDA-Abkommen.

the-last-of-us-2-canceled-e3-reveal-article-scan

In dem besagten Artikel gibt es erste Informationen zu einem der Charaktere und Fans des ersten Teils werden sie gut kennen: Ellie ist wieder dabei, allerdings ist sie älter geworden. The Last of Us 2 soll demnach 2018 veröffentlicht werden, dann wäre Ellie genau wie der Spieler fünf Jahre älter als im 2013 veröffentlichten ersten Teil und somit 19 Jahre alt. Sie ist deutlich an den Ereignissen und dem Leben mit Joel gewachsen und wirkt erwachsener und hat sehr viel mehr Erfahrung. Druckmann spricht auch ausdrücklich von fünf vergangenen Jahren, die vergangen sind, während Straley die brutale Seite von Ellie anspricht.

Die Entwicklung von Uncharted 4 hat anscheinend große Einflüsse auf The Last of Us 2, ähnlich wie der erste Teil Uncharted 4 beeinflusst hat. The Last of Us 2 soll große Szenarios und damit mehr Möglichkeiten zur Erkundung und der Lösung von Rätseln haben. Druckmann erklärt eindeutig, dass man kein Sandbox-Spiel entwickeln will, wer aber Uncharted 4 durchgespielt hat, weiß was er meint. Auch in Uncharted 4 gab es größere Areale, die man teilweise mit Fahrzeugen erkunden konnte. Für The Last of Us 2 spricht Druckmann von Arealen in „der Größe von Städten“.

Ob diese Informationen wirklich der Wahrheit entsprechen oder ob es sich um einen Fake handelt, ist aktuell unklar. Nehmt die Informationen daher mit Skepsis auf, für uns klingen die Informationen nachvollziehbar und glaubwürdig, einige Formulierungen des Artikels werfen jedoch Fragen auf.

Was glaubt ihr? Fake oder echt?

Schreibe einen Kommentar

News

Anzeige