Rockstar Games verschiebt Red Dead Redemption 2

Rockstar Games hat den Release seines sehnlichst erwarteten Open-World-Western Red Dead Redemption 2 verschoben. Der Blockbuster wird demnach nicht mehr wie ursprünglich geplant zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft ausgeliefert.

Neuer Termin ist Frühjahr 2018. Wir müssen uns also ein paar Monate länger in Geduld üben. Als Grund nennt Rockstar Games, dass man noch nicht das Gefühl habe, das Spiel sei fertig und man wolle den Fans die bestmögliche Erfahrung bieten, wie das Studio auf seiner Facebook-Seite bekannt gibt.

We are very sorry for any disappointment this delay causes, but we are firm believers in delivering a game only when it is ready. We are really excited to bring you more details about the game this summer.

Als Entschädigung wurden neue Screenshots aus dem Spiel veröffentlicht, die ehrlich gesagt aber das Warten nicht einfacher machen.

Red Dead Redemption 2 erscheint im Frühjahr 2018 für PS4 und Xbox One.

Ich bin seit 2004 Chefredakteur und Leiter von GamePire. Als Evil Genius hinter den Kulissen und Gaming/Tech-Nerd gehört FIFA für mich nach 15 Jahren in der Gaming-Industrie immer noch genauso jedes Jahr zu den Highlights wie krachende Action- und Horror-Games oder super-schnelle Racing-Titel. Über innovative Hardware freue ich mich immer sehr und bin zudem ausgesprochener Fan der VR-Technologie. Auf Social Networks bin ich zuhause! See you there!

News

Anzeige