People Can Fly sind zurück und die Bulletstorm- und Gears of War: Judgement-Macher fliegen nicht länger mit Epic Games-Flügeln

People Can Fly, das polnische Studio hinter Splatter-Orgien wie Gears of War: Judgement, Bulletstorm oder der Painkiller-Serie, hat sich von Epic Games abgespalten und agiert ab sofort wieder als unabhängiges Studio. In einer Pressemitteilung teilt das seit 2013 als Epic Games Poland bekannte Studio mit, dass die Eigentumsrechte des Unternehmens zurück an die lokale Führung gewandert ist.

„Wir als People Can Fly-Team sind wahnsinnig aufgeregt über die neuen Möglichkeiten, die vor uns liegen“, so Studio Director Sebastian Wojciechowski. „Wir arbeiten an einem neuen Spiel und führen unsere Partnerschaft mit Epic fort und nutzen die Unreal Engine 4.“

Der Besitzerwechsel von Epic Games zurück nach Warschau ist ein Schritt, den „Epic unterstützt“, heißt es in der Pressemitteilung. People Can Fly wird auch weiterhin die Entwicklung von Fortnite unterstützen, das bei Epic Games entsteht.

„Der Besitzerwechsel war einfach ein MBO (Management Buy-Out/Aufkauf durch das Management)“, so Wojciechowski, „aber wir wollen, dass alle PCF-Mitarbeiter auch PCF-Anteilseigner werden. Aktuelle wie auch künftige Mitarbeiter.“

Im Jahre 2007 übernahm Epic Games die Mehrheitsanteile von People Can Fly. 2013 wurde das Studio komplett übernommen und wurde in Epic Games Poland umbenannt. Am gleichen Tag verließ auch People Can Fly-Gründer Adrian Chmielarz das Unternehmen, gründete mit The Astronauts ein neues Studio und entwickelte The Vanishing of Ethan Carter.

Es ist ein neues Spiel bei People Can Fly in Entwicklung und im Zuge dessen haben einige Medien berichtet, People Can Fly habe auch die Bulletstorm-Rechte zurückgekauft. Das ist so allerdings nicht richtig, denn laut Wojciechowski lagen die Rechte immer bei People Can Fly. Das Studio musste die Markenrechte also gar nicht zurückkaufen. Erwartet uns ein Bulletstorm 2? Script und Design liegen laut Adrian Chmielarz schon seit Jahren in der Schublade des Studios.

Schreibe einen Kommentar

News

Anzeige