Oculus Rift ab 20. September im deutschen Handel, Truck-Tour geplant

Oculus hat heute bekanntgegeben, dass das VR-Headset Rift in Europa und am 20. September 2016 in den Handel kommt. Verfügbarkeit und Testmöglichkeiten direkt im Handel werden auf weitere Handelspartner ausgeweitet, darunter Amazon.de, MediaMarkt und Saturn in Deutschland.

Online-Vorbestellungen in Europa sind in Kürze zum empfohlenen Verkaufspreis von 699 Euro möglich. Die Auslieferung und Verfügbarkeit im ststionären Handel startet am 20. September 2016.

Jedes Rift enthält das beliebte VR-Jump ’n‘ Run Lucky’s Tale, kostenlose 3D 360-Videos sowie VR-Filme und Zugang zu der Sammlung speziell für VR entwickelter Spiele und Erfahrungen im Oculus Store. Der Oculus Store wird für Einkäufe unter anderem die folgenden Währungen unterstützen: Euro, britische Pfund, kanadische Dollar, australische Dollar und japanische Yen.

Bei Einkäufen im europäischen Handel erwerben Kunden lokalisierte Produkte, für die Verpackung, Handbücher und Software übersetzt wurden, zum regionalen Preis.

Mit unserem Kompatibilitätstool http://ocul.us/compat-tool könnt ihr eure PCs überprüfen und feststellen, ob die Leistung ihres Rechners für die Rift-Erfahrung ausreichend ist.

In den kommenden Wochen starten zudem Demo-Erfahrungen in Europa. Bis zum Herbst wird es 600 Demo-Stationen für Rift im Handel in den USA, Kanada und Europa geben. Vorgeführt werden: The Climb, der VR-Film Henry, die außerirdische Planeten-Erfahrung Farlands und die Einführung in die virtuelle Realität namens Oculus Dreamdeck.

Demo-Sessions bei den teilnehmenden Händlern können über Oculus Live reserviert werden.

Auf der gamescom in Köln zeigt Oculus ein breites Sortiment an Touch-Titeln, die in diesem Jahr erscheinen, darunter Dead & Buried, The Unspoken, Ripcoil und mehr. Ebenfalls während der gamescom startet die Rift Truck-Tour quer durch Deutschland, die den ganzen Monat über Rift-Demos anbietet. Die Termine gibt es ebenfalls auf Oculus Live.

Seit 2014 für GamePire am Start und irgendwie Mädchen für alles. Mein Fokus ist aber vor allem die News-Redaktion und Artikel-Features. Ich probiere gerne Games jeder Art aus, wenn es gefällt, dann gefällt es!

News

Anzeige