Neuer Death Stranding Trailer ist Kojima-typisch: sehr mysteriös

Hideo Kojima hat in der letzten Nacht nicht nur seinen verdienten Industry Icon-Award bei den The Game Awards erhalten, er schaltete auch sofort wieder in den Kojima-Modus und machte es mysteriös: Er hatte einen neuen Trailer für seinen kommenden PS4-Titel Death Stranding im Gepäck und dieser ist einfach nur „WTF?“.

Death Stranding ist ein Open-World-Action-Titel und das erste projekt seines neu zusammengestellten, unabhängigen Studios Kojima Productions, welches er nach der Trennung von Konami im letzten Jahr gründete. Nachdem im Ankündigungstrailer von der diesjährigen E3 Norman Reedus (The Walking Dead) auftauchte, sehen wir im neuen Trailer den Hollywood-Regisseur und engen Kojima-Freund Guillermo del Toro (Hellboy, Pacific Rim) sowie Mads Mikkelsen, den ihr als Dr. Hannibal Lecter kennen dürftet. Schaut selbst:

Laut Kojima läuft Death Stranding im neuen Trailer bereits auf der neuen Game-Engine und auf der PS4 Pro. Für die Auswahl der Engine war Kojima lange um die Welt gereist und hatte verschiedene Studios besuchte. Es ist zwar nicht bekannt, für welche Engine sich Kojima entschieden hat, angeblich soll es aber eine der sehr starken internen Engines der Sony Studios sein. Von der Guerrilla Games-Engine (Killzone, Horizon: Zero Dawn) oder Naughty Dogs Uncharted 4-Engine ist zu hören. Diese Infos sind jedoch unbestätigt und es hilft nur Abwarten.

Ich bin seit 2004 Chefredakteur und Leiter von GamePire. Als Evil Genius hinter den Kulissen und Gaming/Tech-Nerd gehört FIFA für mich nach 15 Jahren in der Gaming-Industrie immer noch genauso jedes Jahr zu den Highlights wie krachende Action- und Horror-Games oder super-schnelle Racing-Titel. Über innovative Hardware freue ich mich immer sehr und bin zudem ausgesprochener Fan der VR-Technologie. Auf Social Networks bin ich zuhause! See you there!

News

Anzeige