Need for Speed kehrt zurück, erster Teaser Trailer ist da

Electronic Arts hat soeben mit einem Teaser Trailer die Rückkehr von Need for Speed angekündigt. Der neue Teil der erfolgreichen Rennspielserie ist auf die Wünsche der Fans abgestimmt und soll genau das bieten, wofür Need for Speed steht – umfangreiches Tuning, authentische urbane Racingkultur, eine offene Welt bei Nacht und eine packende Story.

Entwickelt wird Need for Speed bei Ghost Games, die in enger Zusammenarbeit mit EAs eigener Racing-Community Speedhunters (www.speedhunters.com) in Need for Speed eine authentische Rennszene abbilden wollen, indem in die vielfältige Welt vergangener, aktueller und kommender Trends der Racingszene eingetaucht wird. Die Zusammenarbeit mit Speedhunters bei der Recherche sowie bei der Spielentwicklung soll wegweisend für den Detailreichtum und die Authentizität des Spiels sein. EA und Ghost Games nutzen erneut die von DICE entwickelte Frostbite Engine 3, die auch bei der Battlefield-Reihe zuletzt zum Einsatz kam.

Need for Speed erscheint im Herbst 2015 weltweit für PC über Origin, für PlayStation 4 und für Xbox One.

Ich bin seit 2004 Chefredakteur und Leiter von GamePire. Als Evil Genius hinter den Kulissen und Gaming/Tech-Nerd gehört FIFA für mich nach 15 Jahren in der Gaming-Industrie immer noch genauso jedes Jahr zu den Highlights wie krachende Action- und Horror-Games oder super-schnelle Racing-Titel. Über innovative Hardware freue ich mich immer sehr und bin zudem ausgesprochener Fan der VR-Technologie. Auf Social Networks bin ich zuhause! See you there!

News

Anzeige