Feuer im Lager von Nintendo UKs Reparaturservice zerstört Kundengeräte

RepairTech, Nintendos Reparaturpartner in Großbritannien (UK), musste mit einem Feuer in seinem Lagerhaus in Irland kämpfen. Zwar wurde niemand ernsthaft verletzt, doch laut Nintendo wurde eine Anzahl von zur Reparatur eingeschickten Systemen beschädigt.

„Wir können bestätigen, dass ein Feuer am 18. November in einem Lagerhaus von RepairTech, mit dem Nintendo in UK seinen Kundenservice ausführt, ausgebrochen ist“, so ein Statement von Nintendo UK.

„Nintendo UK hat das Lager nur für UK-Reparaturen sowie der Lagerung dafür benötigter Ausrüstung genutzt, es wurde nichts gelagert, das irgendwann mal zu einem Händler zum Verkauf geschickt werden sollte. Wir sind froh, dass niemand verletzt wurde.“

Nintendo hat Gamer mit betroffenen Systemen kontaktiert, ein Kunde hat die Mitteilung online veröffentlicht. Jon Brady war Besitzer eines Nintendo 3DS XL und verkündet auf Twitter, dass Nintendo ihm mitgeteilt habe, sein Animal Crossing Special Edition 3DS XL habe bei dem Feuer Schaden genommen und man sende ihm Ersatz.

„Ich habe eine E-Mail von Nintendo erhalten, dass mein zur Reparatur eingeschickter 3DS durch ein Feuer zerstört wurde und ich alle meine Daten verloren habe.“

Eine solche Mail möchte man natürlich nicht erhalten.

Schreibe einen Kommentar

News

Anzeige