Fatal Frame verliert seine sexy Outfits durch Lokalisierung

Wie das Internet bereits befürchtete, ersetzen die kürzlich angekündigten Outfits von Prinzessin Zelda und Samus Aran in der US-Version die sexy Bekleidung aus dem japanischen Original von Fatal Frame: Maiden of Black Water.

Fatal-Frame-OotSR-Flashlight

Egal wie, Nintendo konnte es gar nicht allen recht machen. Mit den spärlichen Outfits der japanischen Version hätten sich im prüden USA sicherlich viele Leute aufgeregt, durch das Entfernen der Kostüme sieht es nicht anders aus und amerikanische Gamer beklagen nun Nintendos Zensurmaßnahmen und wollen das Spiel daher nicht mehr kaufen.

Fatal Frame: Maiden of Black Water erscheint in dieser Woche in den USA als eShop-Exklusivtitel für die Wii U. In Europa ist das Survival-Horror-Game ab dem 30. Oktober für Wii U erhältlich.

Ich bin seit 2004 Chefredakteur und Leiter von GamePire. Als Evil Genius hinter den Kulissen und Gaming/Tech-Nerd gehört FIFA für mich nach 15 Jahren in der Gaming-Industrie immer noch genauso jedes Jahr zu den Highlights wie krachende Action- und Horror-Games oder super-schnelle Racing-Titel. Über innovative Hardware freue ich mich immer sehr und bin zudem ausgesprochener Fan der VR-Technologie. Auf Social Networks bin ich zuhause! See you there!

News

Anzeige