Es nähert sich ein Komet in Fortnite und es gibt wilde Theorien, was das bedeutet

In Fortnite passiert aktuell etwas Seltsames. Controller vibrieren zufällig, obwohl eigentlich nichts passiert. Und dann ist da noch etwas am Himmel, das zuvor nicht da war. Ein Komet, so scheint es, und es gibt wilde Theorien, was das bedeutet.

Wenn in Fortnite auf den Himmel schaut, werdet ihr eine leuchtende Kugel mit einem Schweif bemerken. Ein Komet, wie es scheint. Das Himmelsobjekt scheint nicht zum Sturm zu gehören und sich über den Himmel hinweg zu bewegen. Außerdem scheint der Komet größer zu werden, wie Spieler berichten. Es scheint, dass Epic Games langsam aber sicher dafür sorgt, dass das Objekt sichtbarer wird. Aber warum? Und was bedeutet das? Epic Games gibt dazu vorerst keinen Kommentar ab. Okaaaay …

Die Spieler haben mittlerweile wilde Verschwörungstheorien. Auf Reddit sucht die Community nach Antworten: Wird der Komet auf die Karte treffen? Was passiert, wenn das passiert? Wird es dann ein Event geben? Wird der Komet die Karte zerstören oder irgendwie verändern?

Anfang des Monats zeigte ein Reddit-User eine Kartenidee, bei der Tilted Towers in einen Krater verwandelt wird. Einige Spieler glauben, genau das passiert gerade. Epic Games hat schon mal bewiesen, dass Ideen aus Reddit ins Spiel einfließen lässt, aber warum sollte gerade Tilted Towers das Ziel sein? Wer weiß!

Das Timing dieser Vorkommnisse lässt das Ganze natürlich wie einen Aprilscherz aussehen, doch das Erscheinen des Kometen scheint schon viel länger vor sich zu gehen als nur an diesem Wochenende. Und auch die gesamte Battle Pass Saison scheint ganz im Zeichen des Weltraums zu stehen und die Saison läuft noch mehrere Wochen. Eine der Belohnungen des Battle Pass ist ein Astronautenkostüm. Darüber hinaus lassen sich beispielsweise Aufkleber von Eiern, Dinosauriern und eine Explosion freischalten. Die Dinosaurier sind damals immerhin von einem Asteroiden ausgelöscht worden. Erwartet uns hier etwas ganz Großes?

Eine andere Theorie ist, dass Epic Games die Dramatik aufbaut, um zu verkünden, dass Save-the-World (der PVE-Modus von Fortnite) kostenlos wird. Bisher hat Epic Games dafür nur 2018 als groben Zeitraum genannt.

Neben der ganzen Verwirrung um den Kometen berichten Konsolen-Spieler, dass ihre Controller immer wieder vibrieren. Zumindest das scheint jedoch ein Bug zu sein:

Dabei hatten schon Spieler versucht, aus den Vibrationen einen Morse-Code zu extrahieren. Ob da etwas dran ist?

Nach all diesen Analysen haben wir noch immer keine Ahnung, was in Fortnite aktuell vor sich geht. Wir halten euch aber weiter auf dem Laufenden.

Was denkt ihr, was es mit dem Komet auf sich hat? Schreibt in die Kommentare oder bei Facebook oder Twitter.

Ich bin seit 2004 Chefredakteur und Leiter von GamePire. Als Evil Genius hinter den Kulissen und Gaming/Tech-Nerd gehört FIFA für mich nach 15 Jahren in der Gaming-Industrie immer noch genauso jedes Jahr zu den Highlights wie krachende Action- und Horror-Games oder super-schnelle Racing-Titel. Über innovative Hardware freue ich mich immer sehr und bin zudem ausgesprochener Fan der VR-Technologie. Auf Social Networks bin ich zuhause! See you there!

News

Anzeige