DOOM und Wolfenstein II: The New Colossus kommen für Nintendo Switch

Heute morgen sorgen Nintendo und Bethesda für eine waschechte Überraschung: Beide kündigten während einer neuen Nintendo Direct Episode offiziell eine Portierung von DOOM für die Nintendo Switch an. Und diese soll noch 2017 erscheinen! Wolfenstein II: The New Colossus wird ebenfalls für die Switch kommen.

DOOM erschien bereits im letztes Jahr für PC, PS4 und Xbox One und wurde sowohl von der Presse als auch von der Community sehr gefeiert. Der Shooter setzt für allem auf schnelle Action und zeihnet sich durch brutale Kills aus. Umso überraschender, dass Nintendo einer solchen Ankündigung mit Nintendo Direct ein großes Podium eröffnet.

Ebenso überrascht die Umsetzung von DOOM, denn der Shooter ist ein Technik-Beast und basiert auf der hauseigenen idTech 6 Engine von id Software. Scheinbar hat man es geschafft, die Engine auch auf Nintendos neue Konsole zu portieren.

Neben dem Story-Modus bietet DOOM auch einen Mehrspieler-Modus. Dieser muss bei Retail-Versionen allerdings nachträglich per Download heruntergeladen werden. Auch den SnapMap Map Editor wird es nicht geben, alle Multiplayer-DLCs sind allerdings direkt integriert.

Weniger überraschend ist dann wiederum die Ankündigung, dass auch Wolfenstein II: The New Colossus für die Switch erscheinen wird. Dieser Shooter läuft nämlich auf der id Tech 6 Engine und das macht eine Umsetzung sehr leicht.

Ich bin Dennis und wenn ich hier nicht für News und Artikel sorge, sitze ich gespannt vor Netflix und ziehe mir die neusten Marvel-Serien rein, verfolge den Zombie-Ausbruch bei The Walking Dead oder cruise mit meinem Auto über die Landstraßen.

News

Anzeige