Super Nintendo Mini ist echt und kommt mit dem nie veröffentlichten Star Fox 2!

Gamer auf der ganzen Welt hatten sich gewundert, weshalb Nintendo die Produktion der NES Mini eingestellt hatte. Offizielle Begründung von Nintendo: Wir haben nur bestimmte Produktionskapazitäten. Jetzt ist klar, weshalb diese umgelagert wurden, denn das seit Monaten durch die Gerüchteküche geisternde Super Nintendo Mini ist echt!

Ab dem 29. September könnt ihr zu einer fröhlichen Zeitreise in die 90er aufbrechen, dann erscheint das Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System (so der offizielle Name), die Miniaturausgabe von Nintendos zweiter TV-Spielkonsole, die 1992 in Europa erschien. Nintendo hat die kleine Konsole heute offiziell angekündigt.

Das Super Nintendo Entertainment System (SNES/Super Nintendo), Nachfolger vom legendären Nintendo Entertainment System (NES), bescherte Gamern einige der größten 16-Bit Videospielhits aller Zeiten. Dazu gehören Klassiker wie Super Mario World, The Legend of Zelda: A Link to the Past, Super Metroid und F-ZERO. Auf der neuen Mini-Konsole sind 21 dieser Hits fest installiert.

Zu den vorinstallierten Spielen gehört auch eines, das nie erschienen ist – das intergalaktische Weltraum-Abenteuer Star Fox 2! Es ist die Fortsetzung des originalen Star Fox-Titels, der in Europa unter dem Namen Starwing in den Handel kam. Das Sequel ist noch während der Super Nintendo-Ära entwickelt, dann aber nicht mehr auf den Markt gebracht worden, weder in Europa noch anderswo auf der Welt.

Wie das NES Mini wurde auch das Super Nintendo Mini wurde der Original-Konsole detailgetreu nachgebildet, ist aber wesentlich kleiner.

Folgende Titel sind auf der Konsole installiert:

  • Contra III The Alien Wars (europäischer Titel: Super Probotector: Alien Rebels)
  • Donkey Kong Country
  • EarthBound
  • Final Fantasy III (japanischer Titel: Final Fantasy VI)
  • F-ZERO
  • Kirby Super Star (europäischer Titel: Kirby’s Fun Pack)
  • Kirby’s Dream Course
  • The Legend of Zelda: A Link to the Past
  • Mega Man X
  • Secret of Mana
  • Star Fox (europäischer Titel: Starwing)
  • Star Fox 2
  • Street Fighter II Turbo: Hyper Fighting
  • Super Castlevania IV
  • Super Ghouls ’n Ghosts
  • Super Mario Kart
  • Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars
  • Super Mario World
  • Super Metroid
  • Super Punch-Out!!
  • Yoshi’s Island

Einige dieser Klassiker waren der Ausgangspunkt von Spielserien, die sich bis heute größter Beliebtheit erfreuen. Auch umfangreiche Rollenspiele sind dabei, beispielsweise Secret of Mana, Final Fantasy III, EarthBound und Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars. Selbst für alte Super Nintendo Hasen, die schon oft in diese 16-Bit-Spielwelten eingetaucht sind, hat die Mini-Konsole mit Star Fox 2 noch eine Neuheit zu bieten – und eine kleine Herausforderung zugleich. Denn nur wer den ersten Level des Original-Star Fox schafft, spielt sich damit den Zugang zu Star Fox 2 frei.

Zum Lieferumfang des Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System gehören ein HDMI-Kabel und ein USB-Ladekabel sowie zwei Super NES Classic Controller mit Kabelanschluss. Etliche der installierten Spiele sind Multiplayer-Titel, etwa Street Fighter II Turbo: Hyper Fighting, Super Mario Kart, Super Probotector: Alien Rebels und Secret of Mana.

Ich bin seit 2004 Chefredakteur und Leiter von GamePire. Als Evil Genius hinter den Kulissen und Gaming/Tech-Nerd gehört FIFA für mich nach 15 Jahren in der Gaming-Industrie immer noch genauso jedes Jahr zu den Highlights wie krachende Action- und Horror-Games oder super-schnelle Racing-Titel. Über innovative Hardware freue ich mich immer sehr und bin zudem ausgesprochener Fan der VR-Technologie. Auf Social Networks bin ich zuhause! See you there!

News

Anzeige