Destiny 2 offiziell angekündigt, PC-Version bestätigt

Die Zeit des Anteaserns ist vorbei, Bungie und Activision haben Destiny 2 offiziell angekündigt – für PS4, Xbox One und dieses Mal auch für den PC. Weltweiter Release ist der 8 September.

In Destiny 2 ist die letzte sichere Stadt der Erde gefallen und zerstört. Ihre Ruinen werden von einem mächtigen neuen Feind und dessen Elite-Armee, der Rotlegion, besetzt. Jeder Spieler erstellt einen eigenen Charakter: Einen „Hüter“, die auserwählten Beschützer der Menschheit. Als Hüter müssen die Spieler in Destiny 2 neue Fähigkeiten und Waffen meistern, um die Streitkräfte der Stadt wiederzuvereinen. Ihr müsst euch gemeinsam dem Feind stellen und eure Heimat zurückerobern. Der offizielle Veröffentlichungs-Trailer zu Destiny 2, „Versammelt die Truppen“, zeigt zwei Mitglieder der Vorhut, die Anführer der Hüter, wie sie die Truppen der Letzten Stadt motivieren und voller Leidenschaft (und manchmal auch Sarkasmus) zu den Waffen rufen.

Außerdem wird am 18. Mai der erste Gameplay-Live-Stream weltweit übertragen und Bungie plant einen Beta-Test im Sommer.

Mit dem Release von Destiny 2 am 8. September steht euch ein kompletter Neuanfang bevor. Die Ausrüstung eurer Destiny 1 Charaktere kann nicht übertragen werden, einzig das Äußere eurer Hüter lässt sich mit in den Nachfolger übernehmen.

Destiny 2 erscheint für PlayStation 4 (mit zeitlich begrenzten Exklusiv-Inhalten) sowie für Xbox One und erstmals auch für den PC!

Ich bin seit 2004 Chefredakteur und Leiter von GamePire. Als Evil Genius hinter den Kulissen und Gaming/Tech-Nerd gehört FIFA für mich nach 15 Jahren in der Gaming-Industrie immer noch genauso jedes Jahr zu den Highlights wie krachende Action- und Horror-Games oder super-schnelle Racing-Titel. Über innovative Hardware freue ich mich immer sehr und bin zudem ausgesprochener Fan der VR-Technologie. Auf Social Networks bin ich zuhause! See you there!

News

Anzeige