Destiny-Spieler sind aggro wegen ihrer legendären Gratis-Waffen

Bungie hat gestern die um Weihnachten herum versprochenen Geschenke in Destiny an alle Spieler ausgegeben. Dabei erhielten alle Destiny-Spieler gratis eine (zufällige) legendäre Waffe mit zusätzlichen mysteriösen Boni, die es bei den regulären Händlern im Spiel nicht gibt. Während viele Spieler sich über ihren kostenlosen neuen Raketenwerfer oder ihre Sniper Rifle freuen, sind andere offenbar richtig aggro und lassen ihrem Frust unter anderem auf Twitter als Reaktion auf Bungies Ankündigung freien Lauf.

Die Reaktionen vieler Spieler sind anscheinend ein Sinnbild unserer heutigen Gesellschaft. Selbst mit Geschenken scheinen viele Leute heutzutage nicht mehr zufrieden zu sein. Bungie gibt hier kostenlose, legendäre Gegenstände heraus… Dazu ist das Studio nicht verpflichtet. In meiner Welt nimmt man ein Geschenk an und wenn es einem nicht gefällt, ist man still und sucht eine andere Verwendung dafür. Ist man enttäuscht von einem Geschenk, muss man es jedenfalls nicht auf jene Art und Weise kundgeben, wie es einige Destiny-Spieler aktuell praktizieren.

„Ich habe eine beschissene Sniper Rifle erhalten, die ich vorher schon hatte“, schreibt beispielsweise ein Nutzer.

„Fi**t euch Bungie! Eine MG, die ich schon hatte. Verfi**ter Schwanz!“, so ein anderer Tweet.

Diese beiden Tweets sind nur zwei relativ harmlose Beispiele für aufgebrachte Destiny-Spieler, die zeigen, was wir meinen. Wäre es euch lieber, ihr hättet NICHTS bekommen? Das Ganze ist doch eine ziemlich einfache Rechnung: Wenn euch Bungie nichts schenkt, steht ihr mit leeren Armen da. Ihr habt nichts. Nada. Mit der Gratis-Waffe, die seit gestern in den Briefkästen aller Destiny-Spieler liegt, seid ihr hingegen in jedem Fall im Plus. Wer seine legendäre Waffe nicht mag, kann diese immerhin zerlegen und erhält einen Schwung Rohstoffe. Immer noch besser als nichts oder?

Einige Menschen sind dem Anschein nach immer unzufrieden, egal was sie bekommen. Wirklich traurig diese Welt. Man kann nur hoffen, dass die gleichen Spieler, die jetzt wegen ihrer Gratis-Waffe an die Decke gehen, gegenüber ihrer Familie bei den Weihnachtsgeschenken nicht ähnlich aggro wurden. Zum Glück gibt es auch noch Menschen, die sich auch über kleine Geschenke freuen können.

In unserer Rubrik „Opinion“ geben unsere Redakteure ihre subjektive Meinung wieder. Diese entspricht nicht unbedingt der Meinung der gesamten GamePire-Redaktion.

Schreibe einen Kommentar

News

Anzeige