Bloodborne Guide: So funktioniert Einsicht!

Bloodborne treibt PS4-Spielern nun seit einigen Tagen zur Weißglut, wie wir in unserem Test jedoch schon angemerkt haben, macht das Spiel einfach süchtig. Trotzdem gibt es immer noch einige Mysterien, darunter auch die „Einsicht“. Wozu ist sie bestimmt und wie wirkt sie sich aus? Das werden wir euch nun erklären.

Bloodborne gibt einem nicht viele Hilfestellungen, daher müssen die Spieler selbst entschlüsseln, wie Einsicht funktioniert. Einsicht beeinflusst auf unterschiedliche Art und Weise das Spiel. Schon von Beginn an sieht man das Symbol für Einsicht am oberen Bildschirmrand. Im Charakterprofil ist nur eine knappe Erklärung über die Hilfe-Funktion zu sehen: „Stufe der Einsicht oder Tiefe des menschlichen Wissens. Nötig zum Läuten der speziellen Glocke. Verursacht Wahnsinn.“

Das erklärt ja mal… GAR NICHTS. Deshalb übernehmen wir das!

Klar ist, dass Einsicht insbesondere dafür benötigt wird, um im Koop- oder PvP-Modus mit oder gegen anderen Spieler zu spielen. Um eine Koop-Sitzung zu starten, verbraucht ihr beispielsweise einen Einsicht-Punkt. Woll ihr einem Koop-Spiel eines anderen Spielers beitreten, müsst ihr einmalig 10 Einsicht-Punkte auf eurem Konto gehabt haben. Dann nämlich öffnet sich im Traum des Jägers ein neuer Bad-Bote, der gegen Einsicht die „kleine nachhallende Glocke“ verkauft, mit der ihr Koop-Spielen beitreten könnt. Den PvP-Modus startet ihr über die „finstere nachhallende Glocke“. Ein hoher Einsicht-Wert macht das Spiel aber nochmals schwieriger. Gegner sind noch stärker, tauchen früher auf oder besitzen Feuereffekte an der Waffe.

Wie erlangt man Einsicht in Bloodborne?

  1. eine Boss-Arena betreten (Anzahl variiert)
  2. einen Boss besiegen (Anzahl variiert)
  3. den Gegenstand „Wissen des Verrückten“ nutzen (+1)
  4. den Gegenstand „Großartigen-Weisheit“ nutzen (+2)
  5. den Gegenstand „Ein Drittel einer Nabelschnur“ nutzen (+3)
  6. wenn man im Kathedralenbezirk von einer unsichtbaren Bestie ergriffen wird (+1)
  7. anderen Spielern beim Besiegen eines Boss helfen (+1)
  8. anderen Spieler töten, nachdem man die „finstere nachhallende Glocke“ benutzt hat (+1)
  9. einen NPC zu Iosefkas Klinik schicken (+1)
  10. die wahre Form von Patches, der Spinne, aufdecken (+2?)
  11. Iosefkas Klinik von „Verbotener Wald“ aus betreten (+1)
  12. das Unterrichtsgebäude vom Kathedralenbezirk aus betreten (+2)
  13. die Albtraumfront vom Unterrichtsgebäude aus betreten (+2)
  14. „Mensis Albtraum“ vom Unterrichtsgebäude aus betreten (+3)
  15. mit Master Willem „sprechen“ (+2)

Was kann man mit Einsicht in Bloodborne freischalten?

Mit 1 Punkt Einsicht:

  1. die verlassene Puppe im Traum des Jägers wird lebendig
  2. man erhält die „Herausforderungsglocke“ im Traum des Jägers

Mit 10 Punkten Einsicht:

  1. der zweite Bad-Bote im Traum des Jägers steht euch zur Verfügung
  2. dieser verkauft gegen Einsicht unter anderem die „kleine nachhallende Glocke“ (für Koop) und die „finstere nachhallende Glocke“ (für PvP-Duelle).

Mit 15 Punkten Einsicht:

  1. Schwierigkeitsgrad steigt noch mal merklich an

40 Einsicht:

  1. geringere Amygdalas werden sichtbar (beispielsweise im Kathedralenbezirk)

Koop-Modus:

  1. man verbraucht Einsicht beim Läuten der „Herausforderungsglocke“ (-1)
  2. man kann Einsicht als Währung beim zweiten Bad-Boten im Traum des Jägers verwenden (man benötigt einmalig 10 Punkte Einsicht)

Habt ihr noch mehr hilfreiche Tipps für mich?

Haben wir! Wie die blutigen Spezial-Attacken in Bloodborne funktionieren, erklären wir euch in diesem Artikel.

One thought on “Bloodborne Guide: So funktioniert Einsicht!

Schreibe einen Kommentar

News

Anzeige