Bericht: Das nächste Call of Duty ist Black Ops IIII (4) – Update: bestätigt!

Update:

Activision hat den Bericht mit einer Pressemitteilung bestätigt. Am Freitag, den 12. Oktober, soll Black Ops IIII für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen. Fans von Call of Duty können am Donnerstag, den 17. Mai, einschalten, wenn Activision und Entwickler Treyarch das Spiel bei der Community-Enthüllung für die ganze Welt präsentieren.

Original-Story:

Das nächste Call of Duty von Activision wird wohl ziemlich sicher Call of Duty Black Ops IIII sein. Die Entwicklung soll Berichten zufolge bei Treyarch erfolgen und das Setting in der nahen Zukunft angesiedelt sein.

Der NBA Basketballspieler James Edward Harden Jr. von den Houston Rockets soll als Charakter in Black Ops IIII mitspielen. Und  tatsächlich tauchte der Superstar kurz vor dem  Spiel Oklahoma City Thunder gegen die Houston Rockets in Tarnkleidung auf zusammen mit einer Cap, die das Black Ops III Logo aufweist – nur um einen Strich erweitert!

Denn wir schreiben das Logo des Spiels nicht die ganze Zeit falsch, sondern die 4 soll nicht als römische Zahl dargestellt werden. Somit ergibt sich der Name Call of Duty: Black Ops IIII.


Activision und Treyarch haben den Bericht bislang nicht kommentiert. April/Mai ist für gewöhnlich das Zeitfenster, in dem Activision neue Call of Duty Titel ankündigt.

Ich bin seit 2004 Chefredakteur und Leiter von GamePire. Als Evil Genius hinter den Kulissen und Gaming/Tech-Nerd gehört FIFA für mich nach 15 Jahren in der Gaming-Industrie immer noch genauso jedes Jahr zu den Highlights wie krachende Action- und Horror-Games oder super-schnelle Racing-Titel. Über innovative Hardware freue ich mich immer sehr und bin zudem ausgesprochener Fan der VR-Technologie. Auf Social Networks bin ich zuhause! See you there!

News

Anzeige