Von der Tech-Demo zum ausgewachsenen Universum: Quantic Dream enthüllt Detroit: Become Human

Das neuste Projekt der Heavy Rain- und Beyond: Two Souls-Entwickler Quantic Dream heißt Detroit: Become Human und ist exklusiv für PlayStation 4 in Arbeit, wie Studio-Boss David Cage auf Sonys Pressekonferenz zur Paris Games Week ankündigte.

Die Protagonistin Kara kennt ihr vermutlich schon, denn diese hatte schon einen Auftritt in einer Tech-Demo, die Quantic Dream 2012 für die PS3 veröffentlicht hatte.

Detroit besitzt die  Tagline „Become Human“, die bereits die Thematik des Spiels anreißt. Es geht um den Androiden Kara, die eines Tages die Fabrik verlässt und ein Leben vorfindet, für die sie nicht gebaut wurde. Cage sagt auch, der PS4-Titel ergründet außerdem die Frage: „Was bedeutet es, menschlich zu sein?“

Im ersten Trailer zum Spiel sieht man eine futuristische Welt, in der Androiden und Menschen im Alltag nebeneinander existieren, allerdings sind die Androiden deutlich dazu bestimmt, den Menschen zu dienen.

Schreibe einen Kommentar

News

Anzeige