The Witcher 3 läuft jetzt mit 60 Frames pro Sekunde auf Xbox One X

The Witcher 3: Wild Hunt läuft dank eines Upgrade-Patches nun mit 60 Frames pro Sekunde auf der Xbox One X und nutzt damit die zusätzliche Power der Konsole. Ein ähnlicher Patch wurde vor einigen Wochen bereits für die PS4 Pro veröffentlicht, allerdings reicht es hier nicht ganz für 60 fps.

Auf der Xbox One X gibt es für The Witcher 3 nun die Wahl — entweder 4K Modus oder Performance Modus.

Im 4K Modus läuft das Spiel in 4K Auflösung (oder supersampled auf einem nicht-4K-Bildschirm) mit stabilen 30 fps, während im Performance Modus eine dynamische Auflösung mit Scaling (von 1080p bis zu 4K) genutzt wird und auf eine Bildrate von 60 fps abzielt. In beiden Modi wird HDR unterstützt. Auf der PS4 wird ebenfalls 4K durch eine dynamische Auflösung mit Scaling sowie ein Performance-Schub unterstützt, an 60 Frames Pro Sekunde kommt die Sony-Konsole aber nicht wirklich ran.

Um auf Xbox One X zwischen 4K und Performance Modus zu wechseln, müsst ihr nach der Installation des Patches zu Optionen > Display.

Ich bin seit 2004 Chefredakteur und Leiter von GamePire. Als Evil Genius hinter den Kulissen und Gaming/Tech-Nerd gehört FIFA für mich nach 15 Jahren in der Gaming-Industrie immer noch genauso jedes Jahr zu den Highlights wie krachende Action- und Horror-Games oder super-schnelle Racing-Titel. Über innovative Hardware freue ich mich immer sehr und bin zudem ausgesprochener Fan der VR-Technologie. Auf Social Networks bin ich zuhause! See you there!

News

Anzeige