Star Wars Battlefront Beta läuft in 900p-Auflösung auf PS4, 720p auf der Xbox One

Die Beta von Star Wars: Battlefront ist seit kurzem für jedermann zugänglich und natürlich wurde dieser Umstand sofort genutzt, um die Technik des heiß erwarteten Shooters unter die Lupe zu nehmen. In der aktuellen Version läuft Star Wars: Battlefront in einer Auflösung von 900p auf der PS4. Die Xbox One-Version hingegen rendert in 720p-Auflösung, was zu einer verwascheneren Bildqualität und mehr Kantenflimmern führt. Beide Versionen laufen mit rund 60 Frames pro Sekunde.

Wer sich nun wundert, dass Star Wars: Battlefront nicht die magischen 1080p anderer AAA-Titel erreicht: Die Auflösungen auf PS4 und Xbox One entsprechen genau dem grafischen Output, den auch Battlefield 4 und Battlefield Hardline auf beiden Plattformen lieferten. Die beiden Battlefield-Spiele wurden, genau wie Star Wars: Battlefront, mit der Frostbite 3-Engine entwickelt. Schon damals bot die PS4-Version bessere Ambient Occlusion-Effekte sowie eine effektivere Anti-Aliasing-Lösung als das Xbox One-Pendant.

Der King bleibt aber der PC. Die PC-Version der Star Wars: Battlefront-Beta unterstützt eine Auflösung bis zu 1440p sowie Einstellungen höherer Qualität.

Seit 2014 für GamePire am Start und irgendwie Mädchen für alles. Mein Fokus ist aber vor allem die News-Redaktion und Artikel-Features. Ich probiere gerne Games jeder Art aus, wenn es gefällt, dann gefällt es!

News

Anzeige