Red Dead Redemption 2: Western-Blockbuster der GTA-Macher erneut verschoben

Es ist wohl DAS meist erwartete Spiel des Jahres: Red Dead Redemption 2 von den GTA-Machern Rockstar Games. Eigentlich soll der Open-World-Blockbuster im vergangenen Jahr erscheinen, wurde dann auf April 2018 verschoben und dieser Termin kann nun erneut nicht eingehalten werden.

Wie Rockstar Games auf seinem Newswire bekannt gibt, soll das Western-Epos nun am 26. Oktober 2018 für PS4 und Xbox One erscheinen, während eine PC-Umsetzung bislang nicht angekündigt ist. Eine erneute Verschiebung, dafür gibt es aber endlich einen exakten Termin. Als Grund nennt das Studio, dass man einfach noch mehr Zeit benötige als zuvor gedacht.

Als Entschädigung gibt es ein paar neue Screenshots:

Seit 2014 für GamePire am Start und irgendwie Mädchen für alles. Mein Fokus ist aber vor allem die News-Redaktion und Artikel-Features. Ich probiere gerne Games jeder Art aus, wenn es gefällt, dann gefällt es!

News

Anzeige