Playbook 4 und Xbook One sind $1400 teure PS4- und Xbox One-Laptops

Hattet ihr je den Wunsch, eure PlayStation 4 oder Xbox One etwas tragbarer zu gestalten? Dann gibt es für $1395 (ca. 1100 Euro) nun eine Lösung für euer Problem.

Ed Zarick hat sich selbst ein paar Ingenieurskünste beigebracht und verkauft die PS4 oder Xbox One in einer laptopgroßen Kreation, die er PlayBook 4 oder Xbook One nennt. Zarick erstellt dafür mittels 3D-Drucker und Laserzuschnitt ein Gehäuse für die Technikkomponenten der PS4 oder Xbox One und erreicht dabei eine sehr professionelle Qualität. Ausgestattet sind Playbook und Xbook mit einem 22 Zoll großen Vizio 1080p LED-LCD-Bildschirm. Man kann sogar zwischen schwarzem und weißen Gehäuse wählen.
PS4book-PlayStation4-Laptop
Die Kosten liegen beim Playbook 4 bei:

PlayBook 4 – $1395 (ca. 1100 Euro)
PlayBook 4 (wenn ihr die PS4 mitbringt) – $1095 (ca. 864 Euro)
W/ HDMI OUT – zusätzlich $50 (ca. 40 Euro)
US-Versand – $75 (ca. 60 Euro – internationaler Versand kostet… extra!)

Der Preis beim Xbook One ist ähnlich.

Nicht billig, aber die Nachfrage ist offenbar so groß, dass Zarick nun eine Anzahlung $750 (ca. 590 Euro) verlangt, die nicht erstattet wird, damit man überhaupt auf die Warteliste kommt.

Ich bin seit 2004 Chefredakteur und Leiter von GamePire. Als Evil Genius hinter den Kulissen und Gaming/Tech-Nerd gehört FIFA für mich nach 15 Jahren in der Gaming-Industrie immer noch genauso jedes Jahr zu den Highlights wie krachende Action- und Horror-Games oder super-schnelle Racing-Titel. Über innovative Hardware freue ich mich immer sehr und bin zudem ausgesprochener Fan der VR-Technologie. Auf Social Networks bin ich zuhause! See you there!

News

Anzeige