Nach Problemen: Driveclub-Käufer erhalten Premium-DLC als Entschädigung

Sonys enttäuschender Start für seinen Racer Driveclub ist gut dokumentiert, auf die kostenlose PS Plus-Edition warten PS4-Besitzer noch immer. Wie Käufer von Driveclub für die nicht nutzbaren Features entschädigt werden, wollte Sony bislang nicht verraten. Nun gibt es dazu jedoch Antwort von den Evolution Studios, die das Racing-Game entwickelt haben und aktuell weiter an Verbesserungen arbeiten.

Auf der offiziellen Facebook-Seite des Spiels geben die Evolution Studios bekannt, dass die Premium-DLC-Packs „The Ignition Expansion Pack“ und „Photo-Finish Tour Pack“ sowie zwei Lackierungspacks am 26. November in Europa kostenlos veröffentlicht werden. Mit diesen erhaltet ihr fünf neue Fahrzeuge, 22 neue Events, 10 neue Trophäen und 10 neue Lackierungsgegenstände.

Darüber hinaus wird der Season Pass erweitert und erhält zwei neue DLC-Packs, die im Juli 2015 veröffentlicht werden. Am kommenden Dienstag soll dann das nächste Title-Update für Driveclub veröffentlicht werden, das erste von Spielern gewünschte Features einführen wird.

Schreibe einen Kommentar

News

Anzeige