Kostenloses WM Update kommt Ende Mai für FIFA 18

In diesem Weltmeisterschaftsjahr bringt EA Sports keinen eigenständigen Titel rund um das wichtigste Fußballturnier der Welt – Der FIFA World Cup Russia, sondern wird für seine Fußball-Sim FIFA 18 ab dem 29. Mai ein kostenloses WM Update veröffentlichen. Das Update bietet ein vollständiges und authentisches Turnier-Erlebnis mit offiziellen FIFA World Cup Elementen wie den Teams, Stadien, Trikots und Wappen sowie dem offiziellen Spielball und natürlich Siegerpokal. Fans können sich das Update ab dem 29. Mai für PlayStation 4, Xbox One, PC und Nintendo Switch herunterladen.

Ihr könnt dann von der Gruppenphase bis hin zum Finale in Moskau mit allen 32 qualifizierten Nationen das gesamte Turnier in Online-Freundschaftsspielen und Online-Turniermodi erleben. In individuellen Turnieren können Spieler beliebige, in FIFA 18 vertretene Lizenz-Nationalteams, auswählen und so die WM mit Mannschaften spielen, die bereits in der Qualifikation gescheitert sind. Dazu gehören unter anderem Teams wie die Niederlande, Italien, Chile oder die USA.

Mit dem Update sind dann nicht nur alle 12 russischen Stadien, sondern auch authentische Spielfeldumgebungen und Landesteambanner im Spiel zu finden. Das offizielle Grafik- und Übertragungs-Paket zum FIFA World Cup Russia ermöglicht somit ein intensives Fußballspektakel auf PS4, Xbox One, PC und in grafisch abgeschwächter Form auch auf der Nintendo Switch.

In FIFA World Cup Ultimate Team könnt ihr mit überarbeitetem Chemiesystem und dynamischen, mit dem realen Turnier verbundenen Spielerobjekten, euer Nationalspieler-Wunschteam aufbauen. FIFA World Cup Ultimate Team beinhaltet darüber hinaus mit den FIFA World Cup ICONS auch einige der herausragendsten Spieler der Turniergeschichte.

Der FIFA World Cup 2018 ist ab 6. Juni außerdem auch für kurze Zeit auch in FIFA Mobile vertreten. Ihr könnt eines der 32 qualifizierten Nationalteams zum Erfolg führen oder die Geschichte mit in der Qualifikation gescheiterten Mannschaften umschreiben.

Seit 2014 für GamePire am Start und irgendwie Mädchen für alles. Mein Fokus ist aber vor allem die News-Redaktion und Artikel-Features. Ich probiere gerne Games jeder Art aus, wenn es gefällt, dann gefällt es!

News

Anzeige