GTA V-Update bringt erhebliche Grafik-Verschlechterungen auf PS4 und Xbox One

GTA V-Fans haben kürzlich ihr heiß ersehntes 1.08-Update erhalten, welches endlich Online Heists einführt. Ein anderer Aspekt des Updates auf PS4 und Xbox One scheint allerdings zu sein, dass die Grafik deutlich heruntergeschraubt wurde.

Der Vergleich von Screenshots aus der aktuellen Version (1.08) und der früheren Original-Fassung 1.00) zeigt offensichtliche Unterschiede (via worldsfactory.net).

GTA-V-NewGen-Downgrade-1

GTA-V-NewGen-Downgrade-2

GTA-V-NewGen-Downgrade-3

GTA-V-NewGen-Downgrade-4

GTA-V-NewGen-Downgrade-5

GTA-V-NewGen-Downgrade-6

GTA-V-NewGen-Downgrade-7

GTA-V-NewGen-Downgrade-8

Ein Video des spanischen YouTube-Channels hat ein entsprechendes Vergleichsvideo.

Was ist denn da los? Hoffen wir mal, dass es sich um einen technischen Fehler handelt, der mit einem kommenden Update von Rockstar Games wieder ausgeglichen wird. Was meint ihr? Schreibt in die Kommentare!

Update:

Rockstar Games hat einen Patch angekündigt, der das Downgrade beheben soll.

Ich bin seit 2004 Chefredakteur und Leiter von GamePire. Als Evil Genius hinter den Kulissen und Gaming/Tech-Nerd gehört FIFA für mich nach 15 Jahren in der Gaming-Industrie immer noch genauso jedes Jahr zu den Highlights wie krachende Action- und Horror-Games oder super-schnelle Racing-Titel. Über innovative Hardware freue ich mich immer sehr und bin zudem ausgesprochener Fan der VR-Technologie. Auf Social Networks bin ich zuhause! See you there!

News

Anzeige