Gerücht: Microsofts neue Xbox Project Scorpio kommt nicht vor Oktober

Microsofts neue Xbox Konsole mit dem aktuellen Codenamen „Project Scoprio“ soll Gerüchten zufolge frühestens im Oktober 2017 auf den Markt kommen. Das berichtet Jez Corden von WindowsCentral ohne Angabe einer Quell, allerdings gibt es dafür Hinweise aus Entwicklungskreisen.

Für die Spiele der Project Scorpio soll noch ein Zertifizierungsprozess auf dem finalen Scorpio Dev Kit mit dem Oktober XDK notwendig sein. Microsoft gibt bislang nur offiziell das Weihnachtsgeschäft 2017 als Auslieferungstermin an. Sollte tatsächlich das Oktober XDK vorausgesetzt werden, ist ein Release der Konsole im November wahrscheinlich.

Project Scorpio soll die leistungsfähigste Konsole auf dem Markt werden und eine Rechenleistung von 6 Teraflops erreichen.

Ich bin seit 2004 Chefredakteur und Leiter von GamePire. Als Evil Genius hinter den Kulissen und Gaming/Tech-Nerd gehört FIFA für mich nach 15 Jahren in der Gaming-Industrie immer noch genauso jedes Jahr zu den Highlights wie krachende Action- und Horror-Games oder super-schnelle Racing-Titel. Über innovative Hardware freue ich mich immer sehr und bin zudem ausgesprochener Fan der VR-Technologie. Auf Social Networks bin ich zuhause! See you there!

News

Anzeige