Fortnite für Android startet sehr bald, aber nur für dieses 1.000 Euro Handy

Wo bleibt eigentlich Fortnite für Android? Während das Battle Royale Game für PC, Konsolen und iPhone längst etabliert ist und insbesondere auf den Apple Smartphones satte Umsätze beschert, läuft Besitzern von Android Phones seit Wochen das Wasser im Mund zusammen. Jetzt gibt es aber Neuigkeiten und die sind der Hammer! Denn: Fortnite für Android soll Berichten zufolge schon sehr bald starten, aber zunächst mal 30 Tage exklusiv für das neue Samsung Galaxy Note 9.

Sowohl 9to5google als auch xda-developers.com wollen aus nicht genannten, aber vertrauenswürdigen Quellen erfahren haben, dass Epic Games mit Samsung einen speziellen Promo-Deal abgeschlossen habe, der wohl beiden Seiten sehr viel bringen dürfte. Demnach ist Fortnite 30 Tage exklusiv für das Samsung Galaxy Note 9 verfügbar, welches am 9. August bei einem Unpacked Event von Samsung vorgestellt und dann am 24. August in den Verkauf starten soll.

Demnach könnten Spieler mit einem Samsung Galaxy Note 9 dann ab dem 24. August Fortnite auch auf einem Android Device spielen, möglicherweise ist Fortnite auf dem Smartphone sogar vorinstalliert. Der Haken: Wie teuer das Galaxy Note 9 wird, ist offiziell noch nicht bekannt, schaut man jedoch auf die Preise der Flaggschiffe aus dem Hause Apple und auf den Preis des Galaxy Note 8 (UVP-Startpreis: 999 Euro), dann wird wohl auch das Galaxy Note 9 irgendwo im Bereich von 1.000 Euro kosten. Immerhin soll man mit dem Note 9 Ingame-V-Bucks im Wert von $US 100 bis $US 150 erhalten.

Das Galaxy Note 9 wird von Samsung angeblich als „Gaming-Handy“ positioniert, soll die Vulkan-API unterstützen und für die Unreal Engine optimiert sein. Zusammen mit dem 4.000 mAH großen Akku soll stundenlanges Zocken möglich sein. Vielleicht wird sogar der S-Pen unterstützt? Mit Samsung DeX soll Fortnite angeblich auch funktionieren.

Besitzer anderer unterstützer Android-Geräte würden dann erst am 23. September mit Fortnite loslegen können.

Für das Unpacked Event zum Galaxy Note 9 wollen Samsung und Epic Games angeblich Streaming-Star Ninja auf die Bühne holen. Der Superstar der Fortnite Szene hat aktuell rund 10 Mio. Twitch Follower und rund 15 Mio. Abonnenten auf YouTube. Er wäre sicher das perfekte Gesicht, um diesen Deal zu verkünden.

Samsung und Epic Games haben diese Meldungen bislang nicht bestätigt. Wir halten euch weiter auf dem Laufenden, sollte es neue Entwicklungen geben.

Ich bin Dennis und wenn ich hier nicht für News und Artikel sorge, sitze ich gespannt vor Netflix und ziehe mir die neusten Marvel-Serien rein, verfolge den Zombie-Ausbruch bei The Walking Dead oder cruise mit meinem Auto über die Landstraßen.

News

Anzeige