Das weltweit erste Gamer-Hotel eröffnet in Amsterdam

Amsterdam kümmert sich um die örtlichen Touristen. Für einen angenehmen Aufenthalt sorgen nun nicht nur Amsterdams bekannte Rotlichtmeile oder diverse Coffee Shops, sondern auch das weltweit erste Gamer-Hotel in der niederländischen Hauptstadt.

Alle 36 Zimmer im Arcade Hotel sind mit einer Retro Konsole ausgestattet, Games bekommt ihr dort ohne jegliche Zusatzkosten und in der Lobby warten Handhelds auf wartende Gäste und laden auf ein paar Multiplayer-Sessions ein. Eine Bar darf natürlich auch nicht fehlen.

Daneben gibt es in der Lobby weitere Konsolen sowie eine umfassende Comic-Buch Bibliothek. Von DC über Marvel bis hin zu Dark Horse und Indie-Material, jeder Comic-Fan sollte dort fündig werden.

Mitten in der De Pijp gelegen, bietet das Hotel die perfekte Entfernung zur Innenstadt. Wer jetzt Lust auf Amsterdam bekommen hat, findet weitere Informationen auf der Website des Hotels oder dessen Facebook-Seite.

Ich bin Dennis und wenn ich hier nicht für News und Artikel sorge, sitze ich gespannt vor Netflix und ziehe mir die neusten Marvel-Serien rein, verfolge den Zombie-Ausbruch bei The Walking Dead oder cruise mit meinem Auto über die Landstraßen.

News

Anzeige