Bericht: Unbestätigte Gerüchte zum Resident Evil 2 Remake

Capcom hat ein Remake zu Resident Evil 2 schon Mitte 2015 bestätigt, bislang gibt es allerdings wenig bestätigte Infos. Das wird sich mit diesem Artikel auch nicht großartig ändern, es gibt allerdings einige unbestätigte Infos aus dem 4chan Forum, die zwar nicht bestätigt werden können, doch vorenthalten wollen wir euch diese auch nicht:

  • Im Remake von Resident Evil 2 wird es eine „Von-hinten-Ansicht“ geben, die eine Mischung aus Resident Evil Revelations 2 und Resident Evil 4 sein soll
  • Die Raccoon City Polizeistation und die Stadt wurden in großem Umfang überarbeitet
  • Gegenstände in der Umgebung blinken wie im japanischen Original-Version wieder auf, in der US-Fassung gab es das damals nicht
  • Es soll auch viele versteckte Items wie in Resident Evil 7 geben
  • Für Leon und Claire wird es zwei Kampagnen-Modi geben, die aber mehr miteinander agieren sollen, weil es jetzt weniger Szenarien gibt
  • Das Krodokil in der Kanalisation wurde entfernt
  • Sherry Birkin ist spielbar und kann sich besser verteidigen
  • Adas Szenario wurde ausgeweitet
  • Das Minispiel The 4th Survivor ist nicht von Anfang an enthalten und soll anscheinend später als DLC angeboten werden.
  • Der Schwierigkeitsgrad soll sich an Resident Evil 7 orientieren und auf „Normal“ eine automatische Speicherfuntkion bieten, die im „Hard Mode“ jedoch fehlt
  • Diverse zusätzliche Outfits sind geplant, die als DLC angeboten werden (darunter auch die Kleidung von Elza für Claire und das Outfit von Leon aus Resident Evil 1.5)
  • Das Foto von Rebecca Chambers kann entwickelt werden, während man im Original den Schreibtisch von Albert Wesker dafür 50 Mal durchsuchen musste
  • Der Release soll weltweit Ende 2018 sein

Wir weisen noch mal deutlich darauf hin, dass alle diese Informationen nicht von Capcom bestätigt wurden und bis dahin mit Vorsicht zu genießen sind.

Seit 2014 für GamePire am Start und irgendwie Mädchen für alles. Mein Fokus ist aber vor allem die News-Redaktion und Artikel-Features. Ich probiere gerne Games jeder Art aus, wenn es gefällt, dann gefällt es!

News

Anzeige