Kommando zurück: Mods für Fallout 4 und Skyrim auf PS4 kommen nun doch

Nachdem Bethesda sehr plakativ die Schuld darüber, dass es im Gegensatz zur Xbox One keine Mod-Unterstützung für The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition und Fallout 4 auf der PS4 geben werde, Sony in die Schuhe geschoben hatte, gibt es nun eine Wendung in der Angelegenheit. Wie Bethesda bestätigt, wird es für beide Titel doch Modifikationen auf der PS4 geben.

Zusammen mit Sony habe man eine Lösung gefunden, die Mod-Unterstützung anbieten zu können. Mit Hilfe von Mods (Modifikationen) könnt ihr eigene Inhalte kreieren und bestehende Inhalte modifizieren. Dafür gibt es von Bethesda das Creation Kit, mit dem solche Modifikationen entwickelt werden können.

Mods werden zuerst für Skyrim angeboten, sobald es am 28. Oktober auf den Markt kommt. Für Fallout 4 sollen Mods kurz danach folgen. Vault-Boy freut es!

Ich bin seit 2004 Chefredakteur und Leiter von GamePire. Als Evil Genius hinter den Kulissen und Gaming/Tech-Nerd gehört FIFA für mich nach 15 Jahren in der Gaming-Industrie immer noch genauso jedes Jahr zu den Highlights wie krachende Action- und Horror-Games oder super-schnelle Racing-Titel. Über innovative Hardware freue ich mich immer sehr und bin zudem ausgesprochener Fan der VR-Technologie. Auf Social Networks bin ich zuhause! See you there!

News

Anzeige