Destiny, FIFA 14/15, Die Sims 4 und Watch_Dogs erhalten BIU-Sales-Award

Der BIU (Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware) vergibt seinen Sales-Award regelmäßig an die verkaufsstärksten Computer- und Videospiele. Im September wurden hierbei erstmals nicht nur Verkäufe von physischen Datenträgern, sondern auch Downloads berücksichtigt. Somit kann der Erfolg einzelner Titel unabhängig vom Vertriebsweg abgebildet werden.

Destiny kann die hohen Erwartungen in Deutschland dabei erfüllen und beschert Activision einen goldenen Launch-Monat mit über 100.000 verkauften Spielen allein auf der PlayStation 4. Die etablierten Marken Sims und FIFA sichern Electronic Arts gleich mehrere Awards und auch Ubisofts Watch_Dogs wird geehrt.

  1. Destiny (Activision / Bungie) erhält den BIU Sales Award in Gold für die Plattform PlayStation 4 (für mehr als 100.000 verkaufte Spiele).
  2. FIFA 14 (Electronic Arts / EA Canada) erhält den BIU Sales Award in Gold für die Plattform PC (für mehr als 100.000 verkaufte Spiele inkl. digitaler Verkäufe).
  3. FIFA 15 (Electronic Arts / EA Canada) erhält den BIU Sales Award in Platin für die Plattform PlayStation 3 (für mehr als 200.000 verkaufte Spiele).
  4. FIFA 15 (Electronic Arts / EA Canada) erhält den BIU Sales Award in Platin für die Plattform PlayStation 4 (für mehr als 200.000 verkaufte Spiele).
  5. Die Sims 4 (Electronic Arts / EA Maxis) erhält den BIU Sales Award in Gold für die Plattform PC (für mehr als 100.000 verkaufte Spiele).
  6. Watch_Dogs (Ubisoft / Ubisoft Montreal) erhält den BIU Sales Award in Gold für die Plattform PlayStation 3 (für mehr als 100.000 verkaufte Spiele inkl. digitaler Verkäufe).
Ich bin Dennis und wenn ich hier nicht für News und Artikel sorge, sitze ich gespannt vor Netflix und ziehe mir die neusten Marvel-Serien rein, verfolge den Zombie-Ausbruch bei The Walking Dead oder cruise mit meinem Auto über die Landstraßen.

News

Anzeige