Blizzard kündigt StarCraft Remastered an!

Blizzard will seinem Strategie-eSport-Phänomen StarCraft nach 19 Jahren mit hochauflösenden Sprites, 4K Auflösung und weiteren Verbesserungen noch mal neues Leben einhauen und hat StarCraft Remastered angekündigt, welches noch 2017 erscheinen soll.

Mit StarCraft II hatte Blizzard zwar vor einigen Jahren einen erfolgreichen Nachfolger veröffentlicht, an die Beliebtheit des Vorgängers und dessen Erweiterung Brood War kam das Sequel bei eingefleischten Fans allerdings nie heran. Für Blizzard scheint es also eine sinnvolle Idee zu sein, den ersten Teil inklusive Erweiterung neu aufzulegen. Diese bekommt ein neues Gewand aus hochauflösenden Sprites und einer 4K Auflösung.

Das Gameplay und die Codebase will Blizzard unangetastet lassen, somit wird die Neuauflage mit dem Original kompatibel sein. Die Erweiterung Brood War wird in Kürze ein Update bekommen, um es mit aktuellen Systemen kompatibel zu machen und wird dann gratis für alle angeboten.

StarCraft Remastered wird hingegen nicht kostenlos sein, wenn es im Sommer für den PC erscheint. Einen Preis hat Blizzard aber noch nicht genannt.

Ich bin Dennis und wenn ich hier nicht für News und Artikel sorge, sitze ich gespannt vor Netflix und ziehe mir die neusten Marvel-Serien rein, verfolge den Zombie-Ausbruch bei The Walking Dead oder cruise mit meinem Auto über die Landstraßen.

News

Anzeige