Bericht: Nintendo Switch kommt in zwei Varianten – kostet 250 Euro

Dank einiger Händler gibt es derzeit Berichte, dass Nintendos neue Konsole Switch im März 2017 in zwei Varianten erhältlich sein wird.

Der britische Händler GAME hat die Nintendo Switch für 199 britische Pfund (ca. 230 Euro) gelistet, was wohl einem deutschen Verkaufspreis von 250 Euro entsprechen dürfte. Eine weitere Variante mit größerem internen Speicher und einem Spiel wird für 250 britische Pfund (ca. 290 Euro) gelistet. Welches Spiel im Bundle erhältlich sein soll, ist aktuell noch nicht bekannt. GAME verkauft außerdem zusätzliche Controller für knapp 40 britische Pfund (ca. 46 Euro).

nintendo-switch-on-table

In Kanada hat die Handelskette Toys R Us die Nintendo Switch für 329 kanadische Dollar auf seiner Website gelistet, was umgerechnet ebenfalls knapp $US 250 sind. Wenn Nintendo seiner bisherigen Strategie treu bleibt, kann man von einem deutschen Preis ausgehen, der dem Dollar-Preis entspricht. Natürlich wäre ein solcher Preis auch eine klare Kampfansage an Sony und Microsoft.

Nintendo hat die Berichte bislang nicht kommentiert und will demnächst mehr zu den Spielen, dem Startdatum und dem Preis der Switch sagen. Als Startfenster gibt Nintendo weiterhin März 2017 an.

Ich bin seit 2004 Chefredakteur und Leiter von GamePire. Als Evil Genius hinter den Kulissen und Gaming/Tech-Nerd gehört FIFA für mich nach 15 Jahren in der Gaming-Industrie immer noch genauso jedes Jahr zu den Highlights wie krachende Action- und Horror-Games oder super-schnelle Racing-Titel. Über innovative Hardware freue ich mich immer sehr und bin zudem ausgesprochener Fan der VR-Technologie. Auf Social Networks bin ich zuhause! See you there!

News

Anzeige