Fotos der sagenumwobenen Super Nintendo PlayStation aufgetaucht

Ein Reddit-Nutzer hat Fotos gepostet, von denen er behauptet, dass diese die sagenumwobene Super Nintendo PlayStation zeigen – einen Prototyp, den Sony vor vielen Jahren für Nintendo gemacht hatte und der später die allererste PlayStation und Sonys Start als Konsolenhersteller war.

Der Prototyp wurde 1990 bis 1991 für Nintendo gebaut und sollte ein CD ROM-Addon für das Super Nintendo werden, doch Nintendo fiel Sony in den Rücken und arbeitete stattdessen mit Phillips an dem Addon. Das Teil kam jedoch nie auf den Markt und Sony entschied sich, die Arbeit an dem Prototyp fortzusetzen und daraus eine eigene Konsole zu machen: Die PlayStation. Diese wirklich sehr bekannte Geschichte habt ihr sicherlich schon mal gehört oder gelesen.

Eigentlich dachte man, dass von den Prototypen keiner mehr existieren würde, doch es gibt ein paar Bilder im Internet und vergleicht man diese mit den aktuellen Bildern, dann scheint dies der gleiche Prototyp zu sein. Die Bilder scheinen echt zu sein, einen Fake können wir dennoch nicht ausschließen.

User „Dnldbld“ hat die Fotos gepostet und erklärt, wie er in den Besitz des Geräts kam:

„Mein Vater hatte einen Arbeitskollegen, ich glaube sein Name war Olaf, der mal bei Nintendo gearbeitet hat. Als die Firma, in der mein Vater gearbeitet hat, pleite ging, fand mein Vater eine Box mit ‚Müll‘, den er entsorgen sollte… Ich hatte noch keine Gelegenheit das gute Stück anzuwerfen, mir fehlt noch das passende Stromkabel, aber es sieht nach einem sehr verbreiteten DC-Kabel aus. Ich werde eines besorgen und sehen, was passiert.“

SNES-PlayStation-Prototype-Console-Front

SNES-PlayStation-Prototype-Console-Top

SNES-PlayStation-Prototype-Controller

SNES-PlayStation-Prototype-Modul

Schreibe einen Kommentar

News

Anzeige