Wii U
    Überblick News
    First Facts
    Previews
    Reviews
    Artikel
    Specials
    Screens
Anonymer Entwickler: Nintendos Top-Personal kennt weder Xbox Live noch das PlayStation Network
HOT! Bescheidene Online-Kenntnisse innerhalb der Entwicklerteams bei Nintendo
13.01.14 um 15:25 von Stefan
Bewerte diesen Artikel:
Anzahl der Bewertungen: 0
Bei den Kollegen von Eurogamer gewährt ein anonymer Entwickler Einblick in die Arbeit mit der Wii U und die Entwicklung eines 3rd-Party-Titels für die Konsole. Das Ganze startet mit dem Besuch von Nintendo in dem Studio als die Wii U noch den Codenamen "Project Cafe" trug, über den riesigen Patch zum Start der Wii U über die wenig beeindruckenden Verkaufszahlen bisher.

Was der anonyme Entwickler Nintendo aber vor allem vorwirft, sind ziemlich bescheidende Kenntnisse im Online-Bereich. Als das nicht namentlich genannte Studio bei Nintendos Top-Personal Fragen zu den Online-Funktionen in einer Telefonkonferenz stellte und dabei Xbox Live und das PlayStation Network als Vergleich heranzog, gab es eine seltsame Antwort. Man solle aufhören, Xbox Live oder PSN als Referenz zu nutzen, weil bisher niemand in den Entwicklerteams bei Nintendo diese Systeme genutzt habe.

Wir hoffen, die Wii U erholt sich bald von ihrem Tief, dennoch sollte man an Stelle von Nintendo den Blick über den Tellerrand wagen und erfolgreiche Systeme der Konkurrenz zumindest mal betrachten. Offenbar ist man bei Nintendo ziemlich verschlossen und desinteressiert gegenüber der Online-Welt. Das könnte auch zum Problem für andere Entwickler werden, die dann lieber für die PS4 oder Xbox One entwickeln.
 Comments

Du bist nicht eingeloggt!
Du musst in My GP eingeloggt sein, um Comments eintragen zu können.
 Comments