Gerücht: Resident Evil 8 setzt wieder auf 3rd-Person-Kamera, ist noch in früher Entwicklungsphase

Nachdem das Resident Evil 2 Remake endlich erhältlich ist, tauchen nun die ersten Gerüchte um den nächsten Teil der Resident Evil Reihe auf. Resident Evil 2 startete zwar nicht so gut wie Resident Evil 7 seiner Zeit, ist für Capcom mit 3 Mio. ausgelieferten Einheiten in der Debüt-Woche dennoch ein riesiger Erfolg.

Wie schon im siebten Teil, setzen die Macher auch bei Resident Evil 2 natürlich wieder mehr auf den Gruselfaktor, beispielsweise mit dem Tyrant Mr. X, der euch immer wieder verfolgt. Diese Art von Gegner könnte auch in Resident Evil 8 zurückkehren.

Der Twitter Account „Evil VR“ scheint von jemandem erstellt worden zu sein, der Zugang zu Informationen innerhalb von Capcom hat, und hat nun weitere Informationen zum nächsten Resident Evil Titel geteilt. Bis vor kurzem hat der Account nicht wirklich viel Informationen verbreitet, dann aber meldete er zuerst korrekt die Resident Evil 2 Demo und teilte einige Informationen dazu. Jetzt gibt es mehrere Updates über den Entwicklungsstand von Resident Evil 8.

  • Resident Evil 8 soll auf einer verlassenen Insel stattfinden, auf der sich ein Geheimlabor befindet.
  • Auftrag der Spieler ist es, die Wahrheit hinter der Erschaffung von Eveline und ähnlichen Bio-Waffen aufzudecken.
  • Einige Konzepte aus RE 3.5 (Hook-Man) sollen für RE 8 genutzt werden.
  • Halluzinationen sollen eine große Rolle spielen, um die Spieler zu verwirren, was real ist und was nicht.
  • Capcom überlegt, ob man daraus ein Mainline-Spiel oder ein Spin-off machen soll.
  • Nach dem Lob zu Resident Evil 2 wird es wieder eine 3rd-Person-Perspektive geben.
  • Die Entwicklung von Resident Evil 8 begann im vergangenen Jahr mit einem kleinen Team.
  • Capcom überlegt, ob man ein Resident Evil 3 Remake entwickeln soll.
  • Resident Evil 8 wird erst nach dem Erscheinen eines möglichen Resident Evil 3 Remakes geben.
  • Capcom hat kein Interesse an Remakes von Resident Evil 4, 5 oder 6.

Wie immer solltet ihr diese Gerüchte mit Vorsicht genießen. Bestätigt ist davon noch gar nichts und bis es soweit ist, wird wohl auch noch einige Zeit vergehen. Vertreibt euch diese lieber mit dem Resident Evil 2 Remake.

Ich bin seit 2004 Chefredakteur und Leiter von GamePire. Als Evil Genius hinter den Kulissen und Gaming/Tech-Nerd gehört FIFA für mich nach 15 Jahren in der Gaming-Industrie immer noch genauso jedes Jahr zu den Highlights wie krachende Action- und Horror-Games oder super-schnelle Racing-Titel. Über innovative Hardware freue ich mich immer sehr und bin zudem ausgesprochener Fan der VR-Technologie. Auf Social Networks bin ich zuhause! See you there!

News

Anzeige