Star Wars Battlefront Beta startet Anfang Oktober

DICE hat bestätigt, dass Anfang Oktober eine Beta zu Star Wars Battlefront für PlayStation 4, Xbox One sowie PC stattfinden wird.

Enthalten sein wird der Kampfläufer-Angriff auf Hoth – eine Multiplayer-Schlacht für 40 Spieler zwischen Rebellen und dem Imperium. Der Kampfläufer-Angriff wird euch außerdem die Möglichkeit geben, zwei der bekanntesten Charaktere aus dem Star Wars-Universum zu spielen: Darth Vader und Luke Skywalker. Daneben wird die Beta die Überlebensmission auf Tatooine enthalten, in der ihr gemeinsam mit einem Rebellenfreund mehrere Wellen imperialer Truppen zurückschlagen müsst.

Zusätzlich zu diesen beiden Modi wird in der Beta außerdem noch ein komplett neuer Modus verfügbar sein: Abwurfzone. Weitere Einzelheiten zu Abwurfzone will DICE erst in den kommenden Wochen bekannt geben.

Im Zuge der Ankündigung der Beta wurde außerdem der Star Wars Battlefront Companion vorgestellt, der während der Beta verfügbar sein wird. Er beinhaltet das Strategie-Kartenspiel „Basiskommando“ und gibt euch die Möglichkeit, Ingame-Credits zu verdienen, mit denen ihr in Star Wars Battlefront Sternkarten, Waffen und anderes freischalten könnt. Zusätzlich zu „Basiskommando“ bietet der Companion sowohl Rebellen als auch imperialen Soldaten die Möglichkeit, einen Blick auf ihre Spielstatistiken und -fortschritte zu werfen, sich mit Freunden zu verbinden und sich benachrichtigen zu lassen, sobald diese Star Wars Battlefront spielen. Außerdem könnt ihr Informationen über ihre Statistiken und Fortschritte sammeln und sie mit euren vergleichen.

Der Star Wars Battlefront Companion wird vor der Veröffentlichung von Star Wars Battlefront am 19. November sowohl im Internet als auch im Apple App Store und bei Google Play verfügbar sein.

Seit 2014 für GamePire am Start und irgendwie Mädchen für alles. Mein Fokus ist aber vor allem die News-Redaktion und Artikel-Features. Ich probiere gerne Games jeder Art aus, wenn es gefällt, dann gefällt es!

News

Anzeige