Silent Hills P.T. nicht gespielt? So könnt ihr es trotz Sperrung herunterladen!

Wenn ihr zu den Personen gehört, die den hervorragenden spielbaren Teaser P.T. zum später eingestellten Horror-Projekt Silent Hill von Hideo Kojima verpasst haben, dann haben wir für euch dennoch einen Weg für euch, der euch Zugang zum Spiel verschafft. Und dafür müsst ihr keine PS4 für 1400 Euro auf eBay ersteigern.

Konami hat P.T. zwar aus den PlayStation Store entfernen lassen und Hideo Kojima gefeuert, andere Parteien sind der Software gegenüber jedoch positiver eingestellt. Dazu zählen zum Beispiel die PlayStation-Server.

Es sind nämlich die PlayStation-Server, die P.T. archivieren. Eigentlich ist der Download von P.T. nämlich nicht mehr Das könnt ihr ausnutzen. Um P.T. herunterzuladen, benötigt ihr ein Programm namens SUWI auf eurem PC und müsst eure PS4 über diesen PC als Proxy mit dem Internet verbinden. Dadurch könnt ihr Silent Hills P.T. wieder aus eurer Bibliothek herunterladen.

Wie funktioniert das im Detail?

Auf Windows PC:

  1. SUWI herunterladen und installieren (alle Optionen markieren)
  2. Ladet dies herunter und schaut nach eurer Proxy-IP-Adresse.

Auf PS4:

  1. Öffnet die Netzwerkeinstellungen.
  2. Wählt „Benutzerdefiniert“ und wählt dann immer „Automatisch“.
  3. Bei den Proxy-Einstellungen angelangt, entscheidet euch für die Benutzung des Proxy-Servers und tragt eure Proxy-IP-Adresse mit dem Port „808“ (808 nicht 8080!) ein.
  4. Schließt die Netzwerkeinstellungen ab.

PT-Proxy-Suwi-Settings-3

P.T. (Silent Hills) auf PS4 downloaden:

  1. Geht zu den Download-Benachrichtigungen.
  2. Wenn P.T. zuvor einen Download-Fehler produziert hat, betätigt Optionen und den Löschen.
  3. Geht zur Bibliothek
  4. Wählt P.T. und startet den Download.

Jetzt könnt ihr P.T. (erneut) erleben! Der Trick funktioniert allerdings nur mit der europäischen und amerikanischen P.T.-Version.

News

Anzeige