Quantum Break erscheint am 5. April für Xbox One und Windows 10

Jetzt ist es raus: Der heiß ersehnte Konsolen-Exklusivtitel Quantum Break aus der Entwicklerschmiede Remedy Entertainment (Max Payne, Alan Wake) erscheint am 5. April – und zwar gleichzeitig für Xbox One und Windows 10.

Beim Kauf der Xbox One-Version erhaltet ihr außerdem Alan Wake gratis dazu:

  • Jedem Xbox One-Exemplar von Quantum Break liegt ein Download-Code für Alan Wake (Xbox 360) bei, das dank Abwärtskompatibilität auf Xbox One spielbar ist.
  • Zusätzlich erhalten Spieler die dazugehörigen DLC-Pakete „The Signal“ und „The Writer“.

Vorbesteller-Bonus:

  • Vorbesteller des Spiels erhalten Alan Wake´s American Nightmare (Digitalkauf und bei teilnehmenden Händlern).
  • Vorbesteller der Digitalversion erhalten außerdem noch einen Download-Code für Quantum Break auf Windows 10.*

Außerdem wird Microsoft ein Quantum Break-Bundle anbieten und das schon vor dem offiziellen Start ab dem 29. März. Dann schon gibt es neben dem Xbox One Quantum Break Konsolen-Bundle (schwarz) auch das Xbox One Special Edition Quantum Break-Bundle. Somit können Fans das Spiel schon vor Release downloaden, um am 5. April startklar zu sein.

Das Xbox One Special Edition Quantum Break-Bundle beinhaltet:

  • Xbox One 500 GB Konsole (weiß) + 14-tägige Xbox Live-Mitgliedschaft
  • Xbox One Wireless Controller (weiß) mit 3,5 mm Kopfhörerbuchse und 4K HDMI Kabel
  • Downloadcode für Quantum Break (Spiel ab dem 5. April spielbar)
  • Abwärtskompatibles Spiel Alan Wake inkl. DLCs The Signal und The Writer
Ich bin seit 2004 Chefredakteur und Leiter von GamePire. Als Evil Genius hinter den Kulissen und Gaming/Tech-Nerd gehört FIFA für mich nach 15 Jahren in der Gaming-Industrie immer noch genauso jedes Jahr zu den Highlights wie krachende Action- und Horror-Games oder super-schnelle Racing-Titel. Über innovative Hardware freue ich mich immer sehr und bin zudem ausgesprochener Fan der VR-Technologie. Auf Social Networks bin ich zuhause! See you there!

News

Anzeige