GTA TV-Show mit Harry Potter-Star Daniel Radcliffe in der Hauptrolle

Dass die britische Rundfunkanstalt BBC an einem TV-Drama über die Entwicklung von GTA (Grand Theft Auto) arbeitet, haben wir euch bereits gemeldet. Jetzt steht auch fest, wer die Hauptrolle in Game Changer spielen wird. So heißt die TV-Show nämlich.

In dem Drama über die kreativen Köpfe hinter GTA wird Rockstars Sam Houser von Harry Potter-Star Daniel Radcliffe verkörpert, wie die BBC nun offiziell mitgeteilt hat, nachdem es bereits entsprechende Gerüchte gab.

Daniel-Radcliffe

Radcliffe, der in den Harry Potter-Filmen den namensgebenden Zauberlehrling spielte, wird Sam Houser, den Mitgründer von Rockstar Games und eine der wichtigsten Personen bei der Entwicklung von GTA, verkörpern. Regie soll Owen Harris führen, der zuletzt Einzel-Episoden der TV-Serien „Misfits“ und „Black Mirror“ umsetzte. Für das GTA-Drama gewann die BBC außerdem den Schauspieler Bill Paxton, der den berüchtigten Anwalt Jack Thompson spielen wird. Thompson hatte öffentlich nie ein gutes Haar an den GTA-Titel gelassen. In Südafrika sollen die Dreharbeiten schon in Kürze beginnen.

Ich bin seit 2004 Chefredakteur und Leiter von GamePire. Als Evil Genius hinter den Kulissen und Gaming/Tech-Nerd gehört FIFA für mich nach 15 Jahren in der Gaming-Industrie immer noch genauso jedes Jahr zu den Highlights wie krachende Action- und Horror-Games oder super-schnelle Racing-Titel. Über innovative Hardware freue ich mich immer sehr und bin zudem ausgesprochener Fan der VR-Technologie. Auf Social Networks bin ich zuhause! See you there!

News

Anzeige