Große Batman: Arkham Knight Collector’s Edition in letzter Minute gestrichen

Händler in Europa, den USA und Australia informieren ihre Kunden aktuell darüber, dass die Batman: Arkham Knight Batmobile Edition gestrichen wurde. Dabei erscheint das Spiel schon in der nächsten Woche. Das ist also eine verdammt späte Info!

Die Collector’s Edition sollte neben dem Spiel auch einige Skins, ein Artbook, einen Comic sowie eine Statur des Arkham Knight Batmobils beinhalten.

Das Batmobil scheint auch das Problem zu sein. Gefertigt wird die Statur von Project Triforce und laut einigen Händler (z.B. GAME) teilen ihren Kunden mit, dass Warner aufgrund der miserablen Qualität der Batmobil-Statur die Batmobile Edition komplett gestrichen hat.

Batman-AK-Batmobile-Edition-cancelled

Wer die Batmobile Edition vorbestellt hat, erhält bei den meisten Händlern entweder sein Geld zurück oder kann auf eine andere Collector’s Edition ausweichen.

In einer weiteren Batman-News wird außerdem bestätigt, dass die „exklusiven“ Vorbesteller-Inhalte“ gar nicht so „exklusiv“ sind.

Throughout the 6 months of additional Batman: Arkham Knight content, Premium and Season Pass owners will receive all in-game content that is offered through various retail pre-order incentives. This includes the Harley Quinn and Red Hood Story Packs, as well as any Batmobile or Booster Pack that was available as early bonuses for pre-order of the game. For those who did not receive the content with their game, these items will become available when their respective exclusivity windows expire in August/September.

Die Kurzfassung dieser Erklärung: Premium Edition- und Season Pass-Besitzer erhalten alle handelsexklusiven DLC-Inhalte, nachdem die Phase des vorzeitigen Zugriffs abgelaufen ist.

Seit 2014 für GamePire am Start und irgendwie Mädchen für alles. Mein Fokus ist aber vor allem die News-Redaktion und Artikel-Features. Ich probiere gerne Games jeder Art aus, wenn es gefällt, dann gefällt es!

News

Anzeige