FlatOut 4: Total Insanity erscheint schon in 2 Wochen

Bigben Interactive und das französische Studio Kylotonn Racing Games haben den Erscheinungstermin von FlatOut 4: Total Insanity bekannt gegeben.

Der neue Racer vom den Machern von WRC 5 und WRC 6 startet am 17. März auf PlayStation 4 und Xbox One durch. FlatOut 4: Total Insanity bietet eine explosive Mischung klassischer Spielmodi und exklusiver, neuer Inhalte. Hinzukommen Fahrzeuge mit Nitro-Booster, irre Strecken und feurige Explosionen. Im neuen Modus „Keep The Flag“ müssen die Spieler einem Trupp Wahnsinniger entkommen, deren Ziel es ist, ihre Flagge zu stehlen.

FlatOut 4: Total Insanity bietet:

  • Neuer Kampfmodus: Setze tödliche Waffen ein, um deine Rivalen zu bremsen und ins Aus zu befördern!
  • Arena-Modus: Kämpfe in einer Arena in verschiedenen Spielmodi: Death Match, Keep the Flag und Survivor.
  • Stunt-Modus: Sechs exklusive Stunts sowie sechs neu interpretierte Klassiker bieten reichlich Gelegenheit, die Fahrer aus ihren Wagen zu schleudern und möglichst präzise landen zu lassen – oder einfach Hindernisse in ihrem Weg zu zerstören.
  • Bis zu acht Spieler im Online-Modus sowie lokal im Wettbewerb mit Freunden in Serien gewagter Stunts.
  • 27 wandelbare Wagen wie Tribute an Fan-Lieblinge und diverse Neuzugänge, die es in sich haben.
  • 20 Strecken mit vollständig zerstörbaren Umgebungen, in denen Fahrer die Funken (und Fetzen) fliegen lassen können!

Ich bin seit 2004 Chefredakteur und Leiter von GamePire. Als Evil Genius hinter den Kulissen und Gaming/Tech-Nerd gehört FIFA für mich nach 15 Jahren in der Gaming-Industrie immer noch genauso jedes Jahr zu den Highlights wie krachende Action- und Horror-Games oder super-schnelle Racing-Titel. Über innovative Hardware freue ich mich immer sehr und bin zudem ausgesprochener Fan der VR-Technologie. Auf Social Networks bin ich zuhause! See you there!

News

Anzeige