Final Fantasy XV nicht für Nintendo Switch geplant

Final Fantasy XV war einer der Rollenspiel-Blockbuster 2016, da Nintendos neue Konsole Switch nun vor der Tür steht, sind bei den Fans die Hoffnungen auf eine Switch-Version natürlich groß. Leider gibt es in der Hinsicht keine guten Nachrichten.

Square Enix hat derzeit nämlich keine Pläne, das Final Fantasy XV neben PS4 und Xbox One auch für die Switch zu portieren. Das sagte Director Hajime Tabata. Kein Wunder: Er weiß nicht, ob das Spiel überhaupt auf der Hardware laufen würde, weil Square Enix keinerlei Tests in diesem Bereich durchgeführt hat.

Nintendos Switch ist nämlich spürbar leistungsärmer als PS4 und Xbox One und selbst auf den beiden anderen Konsolen lief das Spiel am Limit.

Seit 2014 für GamePire am Start und irgendwie Mädchen für alles. Mein Fokus ist aber vor allem die News-Redaktion und Artikel-Features. Ich probiere gerne Games jeder Art aus, wenn es gefällt, dann gefällt es!

News

Anzeige