ESL eSport Mega-Event kommt nach Hamburg

Das eSport Mega-Event ESL One zieht um: Von Frankfurt geht es nach Hamburg. Am 28. und 29. Oktober diesen Jahres findet das Dota 2-Turnier erstmals in der Hansestadt statt. Ein Preis-Pool von 250.000 US-Dollar werden dann unter den besten Dota 2-Spielern der Welt ausgespielt.

Die ESL One ist das  eSport Mega-Events des Jahres. Die Spiele finden dann in der Hamburger Barclay-Card Arena statt, die Platz für rund 16.000 Zuschauer bietet. In der Frankfurter Commerzbank-Arena verzeichnete die weltweit größte eSport-Organisation im vergangenen Jahr sogar 30.000 Zuschauer und diese Erfolgsstory soll in diesem Jahr in Hamburg fortgesetzt werden.

Neben den hochklassigen eSport-Matches wird es auch ein Rahmenprogramm geben, beispielsweise ein Cosplay-Wettbewerb für Gaming-Fans.

Die Ticket-Preise starten bei 35 Euro (gültig für beide Tage) und reichen bis zu happigen 2.999 Euro: Bei der „Aegis- Experience“ logiert ihr mit bis zu vier Begleitern in einer VIP-Lounge, habt Speis und Trank inklusive, bekommt eine exklusive „Behind the Scenes“-Tour und sackt ein Goodie-Bag ein.

Ich bin seit 2004 Chefredakteur und Leiter von GamePire. Als Evil Genius hinter den Kulissen und Gaming/Tech-Nerd gehört FIFA für mich nach 15 Jahren in der Gaming-Industrie immer noch genauso jedes Jahr zu den Highlights wie krachende Action- und Horror-Games oder super-schnelle Racing-Titel. Über innovative Hardware freue ich mich immer sehr und bin zudem ausgesprochener Fan der VR-Technologie. Auf Social Networks bin ich zuhause! See you there!

News

Anzeige